Krisensichere Berufe – Top-Ten

Wer heute vor der Wahl des richtigen Ausbildungsberufes oder des besten Studienfaches steht, hat es nicht einfach. Denn neben den eigenen Wünschen und Hoffnungen sollte der zukünftige Arbeitsplatz auch „sicher“ sein. Für das kommende Jahrzehnt gibt es jetzt eine Berufs-Top-Ten.

Anzeige / Inserat

„Und Kleiner, was möchtest du denn später mal werden?“, fragt die Oma und der süße Bengel antwortet: „Lokführer, Rettungswagenfahrer, Kapitän und Pilot von so einem großen Flugzeug.“ Er streckt die Arme aus und rennt fliegend durch die Wohnung. Was in jüngsten Jahren noch so einfach ist, gestaltet sich später, wenn es dann ans Eingemachte geht, schon schwieriger. Denn, zum Einen möchte man einen Beruf erlernen, der Spaß macht, der einen fordert, Karrierechancen bietet und der zumindest einige Sicherheit bietet in Zeiten von wirtschaftlichen Krisen und allgegenwärtiger Arbeitslosigkeit. Jetzt gibt es eine Liste, die die zehn aussichtsreichsten Jobs für’s kommende Jahrzehnt auflistet.

Fachkräfte werden gesucht

Es ist wie immer im Leben: Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. So sieht es auch auf dem Arbeitsmarkt aus. Durch die hinter uns liegende Krise hat sich auch hier einiges ergeben und vieles verändert. Grundsätzlich werden in der Zukunft Fachkräfte gesucht. Vor allem im IT-Bereich. Wer noch in der Schule ist, sollte jetzt besonderen Schwerpunkt auf Mathe legen. Denn im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich liegt die goldene Zukunft. Das gilt auch für Menschen, die ihr Wissen als Lehrer weitergeben wollen. Wer sein Glück im sozialen Bereich sucht, sollte sich auf die Altenpflege spezialisieren.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...