Preisvergleich für die KFZ Versicherung

Preisvergleich KFZ Versicherung für die Huk Coburg, Allianz, LVM, Ontos, Direktline, Aachener-Münchner und die Axa.

Anzeige / Inserat

In der KFZ Versicherung gab es jahrelang einen Preiskampf zwischen den großen wie, Allianz, Huk Coburg, LVM, Ontos, Direktline, Aachener-Münchner und der Axa Versicherung, alle versuchen Jahr für Jahr Kunden zu gewinnen. Doch inzwischen scheint der Tiefpunkt erreicht zu sein, im nächsten Jahr wollen viele der Versicherungsgesellschaften die Beiträge anheben. Bei den Schadensfreiheitsklassen gibt es auch Neuerungen, denn ab dem nächsten Jahr geht die SF Klasse von SF 25 auf bis zu SF 35. Damit werden auch Autofahrer berücksichtig, die 35 Jahre unfallfrei gefahren sind.

Beitragserhöhung für die KFZ Versicherung

Der größte Autoversicherer HUK Coburg sieht im nächsten Jahr das Ende der hohen Preisnachlässe. Von der Einteilung der neuen Typklassen sind etwa die Hälfte aller Fahrzeuge betroffen, wird ein Fahrzeug höher eingestuft wird auch automatisch der Beitrag höher. Zusätzlich haben die Autoversicherer ein neues Risiko hinzugefügt, bei dem das Geburtsdatum des Versicherungsnehmers und des jüngsten Fahrers mit in die Kalkulation des Beitrags einfließt. Alles zusammen genommen bedeutet für viele Fahrzeuge erstmalig in den letzten Jahren eine Beitragserhöhung.

Kündigung der KFZ Versicherung

Normalerweise können Sie Ihre KFZ Versicherung zum Jahresende kündigen, dazu muss die Kündigung bis zum 30. November bei der Versicherungsgesellschaft sein. Vorsichtshalber sollten Sie in Ihren Vertrag schauen, wenn Sie in letzter Zeit einen neuen Vertrag abgeschlossen haben, denn einige Versicherer haben das Kündigungsdatum auf 1 Jahr nach der Anmeldung verlegt. Im nächsten Jahr werden viele Versicherungsnehmer eine Beitragserhöhung bekommen, danach haben Sie 4 Wochen Zeit die KFZ Versicherung zu kündigen.

Preisvergleich für die Autoversicherung

Für einen Preisvergleich Ihrer Autoversicherung brauchen Sie höchsten 10 bis 15 Minuten, wenn Sie sich richtig vorbereiten. Suchen Sie Ihre letzte Beitragsrechnung für das Fahrzeug, da finden Sie in der Regel die Schadensfreiheitsklasse, die wichtig für die Beitragsberechnung ist. Dazu müssen Sie noch den Fahrzeugschein aus dem Auto holen und wenn Sie eventuell gleich den Vertrag abschließen wollen, dann notieren Sie sich noch den Kilometerstand des Fahrzeugs.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...