Kapitalanlage – mehrere Anlageformen

Wer bei der Kapitalanlage ein hohes Risiko eingeht, kann eine hohe Rendite erzielen, aber auch viel Geld verlieren. Gut ist hier eine optimale Mischung zwischen sicheren und risikoreichen Anlageformen, die immer wieder an die aktuelle Kapitalmarktsituation angepasst werden.

Anzeige / Inserat

In vielen Depots haben die Kurseinbrüche auf den Kapitalmärkten ihre Spuren hinterlassen und wer zu hohe Verluste erleiden musste, ist womöglich ein zu hohes Risiko eingegangen. Aber müsste nicht aus einem optimalen Gemisch aus Aktien, Anleihen und mehr eine Krise besser zu verkraften sein. Allerdings hat sich gezeigt, dass offenbar viele Anleger zu optimistisch waren und ihre Depots nicht an die Gegebenheiten angepasst haben, so zum Beispiel, wenn der Aktienanteil im Depot sehr hoch war, aber die Zahl der unterschiedlichen Aktien eher niedrig.

Schlechtes Rendite-Risiko-Verhältnis

Bei Fachleuten nennt man dies ein schlechtes Rendite-Risiko-Verhältnis und um dieses zu verbessern, gibt es die Portfoliotheorie. Der Kern dieser Idee ist, dass man das Risiko bei gleicher Renditechance senkt und immer wieder optimiert, denn niemand kann auf lange Sicht die Entwicklung von Märkten oder die Entwicklung einzelner Wertpapiere vorhersehen. Daher ist es für Anleger ratsam ihr Geld immer auf mehrere Anlagemöglichkeiten zu verteilen.

Kapital aufteilen

Allerdings gibt es keine allgemeingültige Antwort, in welchem Mischungsverhältnis man Aktien verschiedener Art mit anderen Anklageformen mischen sollte, denn dies hängt definitiv von den persönlichen Bedürfnissen ab. Grundsätzlich gilt, dass Sparer ihr Kapital in zwei Teile aufteilen sollten – der eine Teil als sichere Anlageform, der andere in eine risikobehaftete Anlage. So kann der sichere Teil aus Tagesgeld oder Festgeld bestehen, während man bei höherem Risiko, aber auch der Chance auf eine höhere Rendite, den anderen Teil aus Wertpapieren verschiedener Anlageklassen zusammensetzen kann. Aktien und Anleihen sollten in diesem Paket auf jeden Fall enthalten sein.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...