Ist ein Rauchmelder Pflicht?

Fachleute raten dringend dazu die eigene Wohnung nach den empfohlenen Brandschutzvor-kehrungen auszustatten und auf keinen Fall auf Rauchmelder zu verzichten. Am besten sei es, wenn es hierzu eine gesetzliche Vorschrift gäbe und es Pflicht wäre.

Anzeige / Inserat

Schlecht gerüstet sind viele Deutsche für den Brandfall, denn vor allem Mieter sind oft mäßig informiert, was in einem solchen Fall zu tun ist und statten ihre Wohnung mit zu wenigen Brandschutzvorkehrungen aus. Besitzer von Immobilien sind hier häufig besser informiert.

Angst vor einem Brand
Bei einer Befragung von mehr als 1000 Bundesbürgern wurde festgestellt, dass ca. 75 Prozent der Befragten Angst vor einem Brand in ihrem Haus oder ihrer Wohnung haben, jedoch scheint diese Tatsache nur wenige tatsächlich dazu zu bewegen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. In ca. Dreiviertel aller Miethaushalte gibt es keinen Feuerlöscher oder die Mieter wissen nicht, wo sich dieser befindet. Bei den Immobilien, die von Eigentümern bewohnt werden, findet man in immerhin ca. 57 Prozent der Haushalte einen Feuerlöscher.

Eigentümer haben öfters Rauchmelder installiert
Die Erkenntnis, dass Eigentümer eher Vorsorge treffen, wird auch deutlich, wenn man bedenkt, dass bei zwei Dritteln der angemieteten Immobilien keine Rauchmelder installiert sind, während es bei den Eigentümern nur ca. 40 Prozent sind, die sich hierum noch nicht gekümmert haben. Auch sind unfallfreie Fluchtwege noch immer selten, denn in jedem zweiten Haushalt gibt es im Brandfall kein sicheres Entkommen. Erfreulich ist jedoch, dass ca. 85 Prozent der Befragten die Notrufnummer der Feuerwehr kannten.

Aufklärungsbedarf Brandschutz
Fachleute sehen einen ganz klaren Aufklärungsbedarf in Sachen Brandschutz und finden, dass die Pflicht auf Ausstattung von Rauchmeldern in privaten Haushalten Pflicht werden sollte. In sieben Bundesländern werde diese Ausstattung bereits vorgeschrieben. Fast 25 Prozent aller Brände entstehen durch defekte oder überlastete elektrische Leitungen und Geräte. Häufig sind die Ursachen auch fahrlässiger und leichtsinniger Umgang mit Kerzen oder Pyrotechnik.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...