Investmentfonds Osteuropa

Gerade die Investmentfonds die in Osteuropa investiert sind haben in letzter Zeit eine erstaunliche Performance hingelegt.

Anzeige / Inserat

Investmentfonds die in Osteuropa investiert sind haben in den letzten Monaten eine erstaunliche Performance hingelegt, dabei gibt es kaum welche die in den letzten 12 Monaten weniger als 20 Prozent zugelegt haben.

Russland hat ein enormes Wachstum

Dies dürfte nicht zuletzt dem mit Abstand größten Land in dieser Region Russland zu verdanken sein. Unter Putin erlebte Russland ein enormes Wachstum und hat schon das dritte Jahr hintereinander ein Wachstum von 6 bis 7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts erreicht und auch für das neue Jahr 2008 wird ein ähnliches Niveau erwartet. Ein Grund warum Investmentfonds auch zukünftig in Osteuropa erfolgreich sein können ist zweifellos das Öl- und Gasvorkommen aber auch große Vorkommen anderer Rohstoffe bietet Russland wie zum Beispiel Aluminium oder Palladium.


Privater Konsum hat sich gesteigert

Auch der private Konsum der russischen Haushalte hat sich in den letzten Jahren enorm gesteigert, denn in Russland besteht ein enormer Nachholbedarf an Dingen die in Deutschland längst normal sind, wie beispielsweise Autos und TV Geräte. Auch sollte nicht vergessen werden, das im Jahr 2012 in Russland die Olympischen Spiele stattfinden, die dem Land und damit auch den dort investierten nochmal einen enormen Schub geben könnte. Jeder der sich für Investmentfonds in Osteuropa interessiert sollte sich aber auch eingehend informieren über die Produkte bevor er sich entscheidet.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...