Internetversicherung

Definition:  Internetversicherung: Versicherung, die ausschließlich über das World Wide Web verfügbar sind.

Anzeige / Inserat

In unseren modernen Zeiten gibt es viele Unternehmen, die ausschließlich über das Internet verfügbar sind. Dazu zählen auch Versicherungen. Hier kann man unterscheiden zwischen Tochtergesellschaften, die von großen Versicherern speziell fürs WWW ins Leben gerufen wurden und Firmen, die vollständig neu gegründet wurden.

Alle Sparten
Da für die Versicherungen hier viele Kosten entfallen (z. B. Abschlusskosten, Provisionen für Versicherungsvertreter etc.), können die Verträge im Netz deutlich günstiger ausfallen als die klassisch abgeschlossenen. Möglich ist der Abschluss von Versicherungen in allen Sparten. Das können Hausrat-, Haftpflicht- und KFZ-, genauso aber auch Lebens- und Rentenversicherungen sein.

Informationen einholen

Wer im Netz eine Internetversicherung abschließt, sollte sich ganz genau informieren. Denn natürlich tummeln sich hier – wie überall – immer wieder auch schwarze Schafe, die ihre Kunden übers Ohr hauen wollen. Außerdem lohnt sich ein Preisvergleich: Denn günstig ist nicht gleich günstig.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...