Insassen Unfallversicherung in der KFZ Versicherung ist nicht notwendig

Es gibt notwendige Versicherungen und unnötige. Die Insassen Unfallversicherung gilt selbst bei Verbraucherschützern als unnötig.

Anzeige / Inserat

Bei den KFZ Versicherungen werden oft zusätzlich noch Insassen Unfallversicherungen mit angeboten und auch abgeschlossen. Die Insassen Unfallversicherung ist unnötig und bringt nur der Versicherung und dem Vertreter Geld. Auch aus Sicht der Verbraucherzentralen ist dieser Zusatz in der KFZ Versicherung nicht notwendig.

Haftpflichtversicherung für die Insassen

Die Insassen eines Autos sind eh über die KFZ Haftpflichtversicherung versichert. Eine Versicherungslücke besteht eigentlich nur für den Fahrer des Fahrzeugs bei einem selbst verschuldeten Unfall. Dieses Risiko deckt man allerdings besser über eine private Unfallversicherung ab.

Insassenunfallversicherung unnötig

Sollten Sie in ihrer KFZ Versicherung eine Insassen Unfallversicherung mit abgeschlossen haben und besitzen eine private Unfallversicherung ist dies eigentlich ausreichend und man sollte bei der KFZ Versicherung beantragen diese Insassen Unfallversicherung zu streichen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...