Ich habe keine Krankenversicherung

Alle Bürger in deutschland sollen krankenversichert sein, dies war der Ansatz für die Regierung über die Gesundheitsreform eine Krankenversicherungspflicht auf den Weg zu bringen doch viele Menschen haben immer noch keine Krankenversicherung.

Anzeige / Inserat

Mit der Gesundheitsreform kam die Versicherungspflicht in der Krankenversicherung für alle. Während in der gesetzlichen Krankenversicherung die Pflicht schon seit April läuft wurden den Menschen die der privaten Krankenversicherung zugeordnet werden länger Zeit gelassen. Aber auch diese müssen ab 2009 eine Krankenversicherung haben und sollten nicht bis Ende 2008 warten und sich bereits vorher informieren. Oft sind Nichtversicherte in der Krankenversicherung Selbständige, die entweder noch nie krankenversichert waren oder aber aus der privaten Krankenversicherung herausgeflogen sind, weil sie über einen längeren Zeitraum nicht die Beiträge aufbringen konnten.

Basistarif ab 2009

All diesen wird nun wieder ermöglicht in die private Krankenversicherung zurückzukehren oder besser sie müssen sich versichern. Seit dem 01.072007 wurde übergangsweise von den PKV Unternehmen ein Standardtarif ins Leben gerufen der automatisch ab 2009 in den Basistarif übergeht. Der Tarif ist an der gesetzlichen Krankenversicherung angepasst und darf auch nicht mehr kosten als der Höchstbeitrag. Ob dabei eventuell nicht andere Tarife besser sind und man versucht auch solche Tarife zu bekommen, wo Gesundheitsfragen erforderlich sind, ist sicherlich überlegenswert. Nur bei der Masse an verschiedenen Krankenversicherern und der noch größeren Anzahl an verschiedenen Tarifen ist die Auswahl für jemand der kein Profi ist, zwar möglich aber die Chance einen nicht optimalen Tarif zu erwischen ist nicht gering.


Neue günstige Tarife

Manche Versicherer werfen neue Tarife auf den Markt, die extrem günstig im Vergleich sind und deshalb viele Menschen anlocken sollen aber es wäre möglich dass die Tarife auf niedrige Anfangsprämie kalkuliert sind, die dann jedes Jahr im größeren Umfang ansteigen als andere. Deshalb sollte auch bei der Wahl der Versicherungsgesellschaft auf Qualität geachtet werden und dafür sollte man sich ruhig einem Experten in Fragen zum Versicherungsschutz anvertrauen. Zu beachten ist dass man auf das Beratungsprotokoll besteht, weil dies schlussendlich die Empfehlung des Makler beinhaltet und für den Kunden ein wichtiges Dokument ist um eventuelle Falschberatung nachzuweisen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...