Hilfe

Hier findest Du Antworten auf die häufigst gestellten Fragen auch FAQ genannt.

Weblog

Ein Kunstwort, das sich zusammensetzt aus „Web“ und „Logbuch“.

Kommentare

Du kannst zu fast allen Beiträgen hier Kommentare schreiben.
Einfach deinenNamen angeben, deine E-Mail Adresse, schreiben und senden.

Permalink Trackback Ping

Diese drei Worte sind Begriffe aus der Welt der Weblogs.

Permalink: Eine Wortkombination aus „permanent“ und „link“.

Ein Permalink bezeichnet eine feste und für immer,bzw. für lange Zeit bestehende URL eines Artikels, bzw. einen Weblogeintrags, über den der Artikel im Internet verlinkt werden kann.
Mit einem Permalink soll verhindert werden, dass ein Verweis, bzw. Link auf einen Artikel/Beitrag im Internet nicht mehr verfügbar ist, weil sich die URL anderweitig geändert hat.

Als Trackback bezeichnet man eine Funktion, mit der Weblogs Kommentare über einen automatischen Informationsdienst tauschen können.
Zwischen den beteiligten Weblogs werden dazu Pings getauscht, um dies zu ermöglichen.

Beispiel:
Weblog Besitzer A schreibt einen Artikel.
Besitzer von Weblog Besitzer B liest dies und stellt fest, so denke ich nicht.
Weblog Besitzer B kopiert den Permalink des Artikels, surft zu seinem Weblog, schreibt einen Artikel, trägt bei „Permalink“ den kopierten link vom Weblog A ein, erlaubt Pings , speichert den Beitrag.
Auf Weblog B ist jetzt ein neuer Artikel/Beitrag.
Auf Weblog A ist ein neuer Kommentar zu genau diesem einen Artikel/Beitrag.

RSS 2.0

ist die Abkürzung für „Really Simple Syndication“.
Sinngemäß übersetzt: „Wirklich einfache Zusammenschlussmöglichkeit.
Diese Technik schickt Neuigkeiten schnell und einfach aufbereitet quer durch die Welt.
Mehr dazu finden Sie RSS.

Schreiben Sie mir, wenn Sie noch ein ihnen fremdes Wort hier auf versicherung-in.de gefunden haben. Danke.