Hartz IV Kredit vom Staat

Mit dem Geld von Hartz IV kommt man so schon nicht über die Runden und dann geht auch noch die Waschmaschine, Kühlschrank oder der Staubsauer kaputt und es ist kein Geld da um sich Ersatz zu beschaffen, doch im Notfall gibt es unter bestimmten Voraussetzungen einen Kredit vom Staat.

Anzeige / Inserat

Jeder kennt es, geht eins kaputt folgt oft ausgerechnet dann das nächste. Geht die Waschmaschine oder der Staubsauger kaputt, folgt der Elektroherd oder was auch immer. Ersatz für diese Sachen zu kaufen ist gerade für Hartz IV Empfänger fast nicht möglich und auch ein Kredit bei der Bank gibt es als ALG II er bestimmt nicht mehr, doch im Notfall kann es auch einen Kredit vom Staat geben.

Notwendigkeit muss da sein

Die Waschmaschine oder der Elektroherd geht auch bei Menschen kaputt, die Hartz IV bekommen, nur für diese ist es ungleich schwerer Ersatz zu bekommen, denn dazu fehlt das notwendige Kleingeld. Gottseidank sieht auch der Staat die Notwendigkeit von einer Waschmaschine, Kühlschrank oder Staubsauger und anderes die der Mensch braucht um den Alltag zu bewältigen. Die Notlage gilt nicht nur für Elektrogeräte sondern für jegliche Notlage, die über den § 23 Abs.1 Sozialgesetzbuch abgedeckt ist. Nach diesem Paragraphen ist ein so genannter unabweisbarer Bedarf, der nicht über die monatlichen Regelleistungen bezahlt werden kann, durch einen Kredit vom Staat abzudecken.

Unabweisbarer Bedarf

Ab wann ist es aber ein unabweisbarer Bedarf, ist dabei eine gute Frage und die wird so beschrieben: Ein unabweisbarer Bedarf ist es dann, wenn die Anschaffung des Bedarfs zur Vermeidung einer Notsituation zwingend ist und diese keinen zeitlichen Aufschub erlaubt. Der Kredit ist zinslos und kann in kleinen Raten an den Staat zurückbezahlt werden. Wer sich in einer Notlage befindet, sollte bei der Agentur für Arbeit vorsprechen und kann er glaubhaft machen dass er das Geld braucht um aus der Notlage rauszukommen, dem wird in aller Regel auch geholfen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...