Hässliche Menschen verdienen weniger

Frauen arbeiten für weniger Geld als Männer; und sind seltener in Führungspositionen zu finden. Das wissen wir alle. Was verschiedene Studien aber jetzt zeigen, hat mit der Emanzipation der Geschlechter nichts zu tun. Denn: Hässliche Menschen verdienen weniger.

Anzeige / Inserat

Leicht gebräunte, zarte Haut, schmales Gesicht, ein voller Mund – das empfinden die meisten Menschen als schön. Wenn die Frau zusätzlich noch weiche, kindliche Züge hat und der Mann einen markanten Zug um die Kinnpartie, dann steht der Karriere nichts mehr im Weg. Menschen, die optisch kein Hingucker sind oder gar zum Weggucken verleiten, haben es dafür auf dem Arbeitsmarkt deutlich schwerer. Das liegt daran, dass wir alle – ohne Ausnahme – einen äußerlich schönen Menschen als erfolgreicher, kreativer und auch fleißiger einschätzen.

Gefühl und Wirklichkeit

Natürlichentsprechen diese Einschätzungen nicht der Wirklichkeit und das wissen wir ja auch. Trotzdem lässt sich unser Gefühl hier erstmal nicht vom Gegenteil überzeugen. Und sind wir mal ehrlich, ob Autoverkäufer oder Drogistin: Bei wem kaufen wir lieber. Überzeugt uns nicht eher der smarte Herr im klassischen Anzug von den Vorzügen des neuen Handyvertrags als der Schmuddel nebenan? Wer lässt sich von einer unattraktiven Friseurin gerne die Haare schneiden?

Studie bringts ans Licht

Das zeigt auch eine Studie des Ökonomen Daniel Hamermesh von der Universität Texas. Unternehmen, die ihren Vertrieb mit Schönheiten besetzt haben, haben einen höheren Umsatz. Der Wirtschaftswissenschaftler geht sogar noch weiter. Er sagt, dass äußere Schönheit so viel Wert ist, wie Berufserfahrung. Das ist durchaus wörtlich gemeint; Attraktivität könne laut dem Wissenschaftler gleichgesetzt werden mit eineinhalb Jahren Berufserfahrung. Das sich die Optik auch in barer Münze auszahlt, zeigt eine Studie mit Anwälten. Nach fünfzehn Jahren im Job, hatten die nicht so hübschen Advokaten im Schnitt rund 6,5 Prozent weniger Einkünfte als ihre adretten Kollegen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...