Gleichberechtigung macht die private Rentenversicherung teurer

Die Gleichberechtigung macht die private Rentenversicherung teurer, es wird wie bei der Riester Rente werden, Männer zahlen deutlich mehr und Frauen nur leicht weniger Geld für eine Rentenversicherung.

Anzeige / Inserat

Die EU sorgt dafür das die private Rentenversicherung teurer wird. Zum Ende des Jahres müssen die Versicherer neue Tarife einführen, die für beide Geschlechter gleich sind. Man nennt es auch Gleichberechtigung oder Unisex Tarife, vorher konnten die Versicherungsmathematiker die Tarife genauer berechnen, denn es ist zum Beispiel bekannt, dass Frauen älter werden als Männer und deshalb auch die lebenslange Zahlung der Rente aus der privaten Rentenversicherung länger bekommen als Männer.

Man könnte sich ja in der Mitte treffen

Eigentlich denkt man das man einfach nun bei den alten Männer Tarifen es ein wenig teurer macht und bei den Frauen ein wenig billiger, doch so einfach geht es nicht. Das gleiche gab es schon mal bei der Riester Rente, als im Jahr 2006 auch die Unisex Tarife eingeführt wurden. Damals sind die Beiträge für die meisten Männer gestiegen aber nur für wenige Frauen ganz leicht gesunken. Nicht zuletzt deshalb liest man immer öfters dass sich die Riester Rente nicht mehr lohnt.

Private Rentenversicherung wird teurer

Die Versicherer erklären wieso die private Rentenversicherung teurer wird, denn bei der Rentenversicherung weiß man ja nicht wie viel Frauen zukünftig eine private Rentenversicherung abschließen werden. Das können ja durchaus mehr sein als bisher und deshalb muss ein Sicherheitspuffer eingebaut werden. Selbst Kritiker der Versicherung müssen zugeben, dass die Versicherung das neue Risiko mit einkalkulieren muss um nicht mit der lebenslangen Rente mehr zu versprechen als möglich ist.

Wie reagieren?

Es ist schwer da eine Empfehlung zu geben, denn man müsste ja zuerst die Tarife mal sehen und vergleichen, doch für Männer könnte sich noch der Abschluss einer privaten Rentenversicherung lohnen, denn für Männer wird es ohne Frage deutlich teurer werden. Das gleiche wie für die Rentenversicherung gilt auch für die Berufsunfähigkeitsversicherung.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...