Glasbruchversicherung

Definition:  Glasbruchversicherung: Leistet häufig nur Ersatz für planes Glas

Anzeige / Inserat

Glück und Glas – wie leicht bricht das. Das wissen auch die Versicherer und bieten deshalb im Rahmen von Hausrat- oder Wohngebäudeversicherungen die Glasbruchversicherung an. Die haftet immer dann, wenn Glas zu Bruch geht, das inner- und außerhalb eines Gebäudes steht.

Leistungsumfang

Mit im Leistungsumfang enthalten sind meist z. B. Balkone, Brüstungen, Dächer, Duschkabinen, Fenster, Terrassen und Türen. Nicht enthalten dagegen sind in der Regel z. B. Aquarien, gebogenes Glas (z. B. Waschbecken aus Glas) und ähnliches. Solche speziellen Gegenstände sollten gesondert in die Glasbruchversicherung mit aufgenommen werden.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...