Gewerberechtsschutz für Selbständige und Firmen

Der Gewerberechtsschutz für Selbständige und Firmen bietet neben dem Verkehrsrechtsschutz und Arbeitsrechtsschutz noch viele andere Absicherungen im Bereich Rechtsschutz.

Anzeige / Inserat

Der Gewerberechtsschutz für Selbständige und Firmen ist eigentlich nur ein Oberbegriff der viele Rechtsschutzversicherungen zusammenfasst. Dabei kann natürlich der Privat Rechtsschutz eingeschlossen werden, zudem kann unter dem Mantel des Gewerberechtsschutzes noch der Arbeits-Rechtsschutz, der Verkehrs-RS für alle KFZs, der Wohnungs- und Grundstücks-RS für Wohn- und Gewerbeeinheiten, ein Erweiterter Straf-Rechtsschutz, ein Vertrags Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte, ein Versicherungs-Vertrags Rechtsschutz und auch ein Inkassodienst für offene Rechnungen abgeschlossen werden.

Bedarf des Selbständigen oder der Firma

Ein Gewerberechtsschutz muss nach dem Bedarf des Selbständigen oder der Firma abgeschlossen werden, denn jedes Unternehmen ist individuell und hat andere Prioritäten. Die Rechtsstreite haben in den letzten Jahren enorm zugenommen, das gilt für den privaten Bereich aber auch für den gewerblichen Bereich. Und wer da keine Absicherung hat, der schaut nicht selten in die Röhre, denn Prozesse mit Rechtsanwaltskosten selber zu finanzieren, mit unsicherem Ausgang, können sich nur wenige große Firmen erlauben.

Wichtig für Firmen und Selbständige

Der Verkehrsrechtsschutz für Firmen und Selbständige ist genauso wichtig, wie der Arbeitsrechtsschutz, wenn man Angestellte hat. Jeder hat schon mitbekommen, dass unzufriedene Mitarbeiter schnell vor das Arbeitsgericht gehen, wenn es nur wegen der Abfindung ist, es wird in diesem Bereich sehr oft geklagt. Wer da keine Rechtsschutzversicherung hat, kommt schnell an seine finanziellen Grenzen. Man benötigt nur ein wenig Zeit um unten den Gewerberechtsschutz für Selbständige und Firmen zu vergleichen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...