Geldanlage – Schloss kaufen

Einmal wie ein König leben! Für einige Deutsche wird der Wunsch wahr. Sie kaufen sich ein Schloss. Diese sind oft günstig zu erwerben. Allerdings sollte man nicht blindlings zum Burgherren werden, denn häufig stehen teure Renovierungsarbeiten an und eine gute Geldanlage ist es auch nicht immer.

Anzeige / Inserat

Es ist der Traum nicht nur von kleinen Mädchen, sondern auch von großen Männern. Leben wie Prinzessin oder König. Ein Wunsch, der auch ohne gute Fee in Deutschland durchaus realisierbar ist. Denn wir haben Burgen und Schlösser noch und nöcher. Viele von ihnen sind wirklich günstig zu kaufen, doch nicht immer ist es auch eine gute Geldanlage. Dennoch sollte man als zukünftiger Schlossherr genau kalkulieren. Denn die Folgekosten sind oft immens.

Baulicher Zustand oft miserabel

Leider befinden sich diese Gebäude aber nur selten in einem guten baulichen Zustand. Deshalb gilt für alle, die günstig ein Schloss erwerben wollen und damit zum Schlossherrn werden, Geld, das z. B. in die teuren Renovierungsarbeiten gesteckt werden muss, mit in den oft sehr günstigen Kaufpreise einzukalkulieren. Da müssen Böden erneuert werden, marode Treppen und Geländer repariert und Fenster neu oder überhaupt isoliert werden. Wichtig ist auch zu bedenken, dass die Unterhaltskosten für die oft großen Gebäude meist immens sind. Man denke nur an die hohen Decken und riesigen Räume, die erstmal geheizt werden wollen.

Als Geldanlage mit Vorsicht zu genießen

Derzeit finden sich im Internet unzählige Seiten, die Burgen und Schlösser in Deutschland – meist im Osten unseres schönen Landes – als rentable Geldanlage anpreisen. Diese Angebote sind mit Vorsicht zu genießen. Ist man erstmal Eigentümer der prunkvollen Gebäude steht man – wenn man damit Geld verdienen will – meist in der Pflicht, dieses auch zu unterhalten. Oft unter den mitunter sehr teuren Vorgaben des Denkmalschutzes. Wer dennoch zum Schlossherrn werden will, sollte sich nicht auf den Makler allein verlassen, sondern in einen zuverlässigen und neutralen Sachverständigen investieren. Es sei denn, man ist ein Hobby-Handwerker und macht das Märchenschloss zur Lebensaufgabe.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...