Geld sparen – Gewicht verlieren mit GKV-Bonusprogrammen

Dick ist nicht schick, sondern macht krank. Mit speziellen Bonusprogrammen der GKV Krankenkassen kann man abnehmen und Geld sparen.

Anzeige / Inserat

Jede Zeit hat ihre Mode. In längst vergangenen Zeiten waren es z. B. die Rubensfrauen mit ihren barocken Figuren, die der stattlichen Männlichkeit den Kopf verdrehten. In den 50ern war es die fleißige Hausfrau, die die Männerherzen zum Leuchten brachte und kurz drauf brachte die androgyne Miss-Twiggy-Kopie das männliche Blut zum Kochen.

Dick ist nicht mehr schick

Heute liegt – vor allem bei den jüngeren – Gesundheit im Trend. Leider hat sich das noch nicht überall rumgesprochen. Denn Fettleibigkeit wird zur weltweiten Bedrohung. Wir sprechen nicht von ein paar gemütlichen Kilos um die Hüften, sondern von Rettungsringen, die einen im Notfall oben treiben lassen. Liegt der Body-Mass-Index (BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2) über 30 spricht der Arzt von Adipositas. Und diese Fettleibigkeit hat fatale Folgen für die Gesundheit. Das können Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein, sie begünstigt die Entwicklung von Diabetes, belastet die Gelenke und nicht zuletzt die Psyche.

Sporteln auf Kassenkarte

All diese Erkrankungen – auch die seelischen – können letzten Endes tatsächlich tödlich sein. Deshalb müssen sie selbstverständlich medizinisch behandelt werden. So belastet die um sich greifende Fettleibigkeit nicht nur den Einzelnen, sondern auch unsere Gesellschaft, denn die Behandlungskosten belasten unsere Kassen. Das wissen die gesetzlichen und privaten Versicherungen auch. Deshalb haben Übergewichtige meist ein dickes Problem sich privat versichern zu lassen. Bei den gesetzlichen Kassen steht die Prävention im Vordergrund. Bestimmte Versicherungen bieten Bonusprogramme an, die die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs belohnt. Das kann einerseits der subventionierte Besuch eines Fitnessclubs sein, andererseits aber auch die bare Münze, die sich auszahlt. Hier lohnt es sich – für den Fall eines Versicherungswechsels – die Angebote zu vergleichen. So kann man das Beste für sich und die eigene Figur rausholen.

Anzeige / Inserat