Geld anlegen – seriöse Anlageberater erkennen

Investitionen sind Vertrauenssache. Aber beim Anlegen von Geld allein auf das Bauchgefühl zu hören, ist meist auch nicht der richtige Weg. Denn schnell legt man dann eine finanzielle Bruchlandung hin. Zum Glück gibt es aber seriöse Anlageberater. Man muss sie nur erkennen.

Anzeige / Inserat

Leider fallen jedes Jahr wieder gutgläubige Anleger auf Nepper, Schlepper und Bauernfänger rein. Dadurch entstehen jährlich finanzielle Schäden in Milliardenhöhe. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die schwarzen Kapitalmarktschafe von den seriösen Anlagegesellschaften zu unterscheiden. Deshalb ist es immer sinnvoll, sich vor dem Investieren von Barschaften Zeit zu lassen und die Entscheidung genau zu überdenken. Wer folgende Punkte beachtet kann zwar Verluste nicht völlig ausschließen, sich aber zumindest vor dem schlimmsten Lug und Trug schützen.

Das schwarze Beraterschaf

Investieren Sie niemals in eine Anlage, auf die Sie durch einen unaufgeforderten Anruf (so genannte Kaltaquise, Outbound) aufmerksam wurden. Das ist wettbewerbstechnisch verboten und immer unseriös. Sie glauben ja auch nicht mehr an den Weihnachtsmann.

Je höher die Rendite, desto höher das Risiko. Ein seriöser Berater verspricht nicht das Blaue vom Himmel.

Holen Sie Referenzen über Ihren Berater ein. Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis allein reichen nicht. Informieren Sie sich lieber zusätzlich bei Verbraucherzentralen oder in bekannten Wirtschaftsmagazinen.

Die Berufsbezeichnung Finanz- oder Vermögensberater allein sagt gar nichts aus. Sie ist nicht geschützt.

Sitzt Ihr Anlageberater auf den Antillen oder den Philipinen? Lassen Sie die Finger von Investitionen, die durch ihn vermittelt werden.

Ein guter Berater setzt Sie nicht unter Druck. Wer Zeitdruck aufbaut, will sie abzocken und selbst Gewinn machen.

Rechtschaffen und ehrlich

Ein seriöser Anlageberater lässt Ihnen Zeit für Ihre Entscheidung.

Sie wollen in eine Immobilie investieren? Ihr Anbieter steht Ihnen selbstverständlich für eine Besichtigung zur Verfügung. Kaufen Sie nie die Katze im Sack.

Als Geldgeber haben Sie Anrecht auf eine ausführliche Rechnung. Ein rechtschaffener Anbieter wird Sie nicht mit Allgemeinplätzen abspeisen, sondern auf der Rechnung detailliert aufzeigen, wie und wo Ihr Kapital angelegt wird.

Niemals wird ein seriöser Kapitalberater eine Schwarzgeld-Anlage vorschlagen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...