Formaxx Verbindung Deutscher Ring

AWD, MLP und bald der Finanzvertrieb Formaxx als dritte Kraft? Im Oktober beginnt Formaxx mit dem Vertrieb von Finanzprodukten, wobei der Vertrieb, nach einem Bericht in der Welt, in Verbindung mit dem feutschen Ring gebracht wird.

Anzeige / Inserat

Der neue Finanzdienstleister Formaxx will Anfang Oktober mit ihrer Vertriebstätigkeit beginnen, zu Beginn mit 300 Beratern. Der neue Finanzvertrieb will ähnlich der AWD und MLP Finanzprodukte vermitteln. Eine ganzheitliche Finanzberatung von mittleren bis hohen Einkommen, wie Formaxx Gründer Herr Eugen Bucher vor wenigen Wochen betonte.

Unabhängigkeit von Formaxx

In der Welt steht heute ein interessanter Artikel zu der Unabhängigkeit von Formaxx. Dort ist zu lesen, dass der Welt eine Gründungs-Vereinbarung vorliegt, in der wohl vermerkt ist, das der Deutsche Ring über einen Treuhänder an Formaxx beteiligt sein soll. Dieser Treuhänder halte wohl 9,9 Prozent der Formaxx Aktien. Weiter ist in der Welt über eine rechtliche Beziehung zum Deutschen Ring zu lesen, in der sich Formaxx verpflichtet zur Offenlegung finanzieller Verhältnisse und sonstiger Zusammenarbeit.

Keine Abhängigkeiten

Die rechtliche Beziehung zum Deutschen Ring wird allerdings vom Vorstand der Formaxx Ralf Steinmeister bestritten. Solche Abhängigkeiten, sofern diese so stimmen, führen bei Finanzvertrieben in der Regel dazu, dass Produkte dieser Versicherung in der Regel bevorzugt verkauft werden sollen. Bei einem anderen Finanzvertrieb, der ganz eng mit einer großen Versicherung zusammenhängt, die eine Patronatserklärung für den Vertrieb abgegeben hat, werden die Vermittler belohnt, wenn zum Beispiel Altersvorsorge Produkte von der Versicherung in gewisser Höhe vermittelt werden.

Einhaltung der Richtlinien

Bleiben die Umsätze aus, werden dem Vermittler auch ganz schnell die Zuwendungen aufgekündigt, was in der Regel dazu führt, dass dem Kunden nicht das für ihn beste Produkt vermittelt wird, sondern Produkte die dem Vermittler die monatlichen Zuwendungen sichern. Dabei sollten allerdings die EU Vermittlerrichtlinien eingehalten werden, dies wird sich wohl erst einige Zeit später zeigen.

Anzeige / Inserat

2 thoughts on “Formaxx Verbindung Deutscher Ring

  1. Kommentar Autor
    Krautmüller, Michael
    Ein Kommentar

    Also wieder einmal ein abhängiger Vertrieb!
    Wir sollten gespannt sein, wer denn noch Geld für Aktienanteile gegeben hat?
    Die ambitionierten Ziele, 2000 Mitarbeiter in wenigen Jahren werden sich mit einem abhängigen Vertrieb wohl noch weniger verwirklichen lassen.
    Die dort engagierten Mitarbeiter möchten sich sicherlich nicht für Produkte einspannen lassen, die in Ratings im unteren Drittel zu finden sind.
    Sollte FORMAXX dies nicht auf Dauer entkräften können, ist dieser Vertrieb wie viele andere vor ihm sehr schnell Geschichte.
    Interessant ist jedoch, dass der Deutsche Ring hier stark engagiert ist. Ist er doch auch Mehrheitsaktionär bei der OVB AG (Deutscher Ring Beteiligungs-Holding GmbH (35,9%)Deutscher Ring Financial Services GmbH (14,2%)).
    Dieser schafft sich somit einen eigenen Konkurrenten oder einen Partner für die OVB.

  2. Kommentar Autor
    Schneewittchen
    Ein Kommentar

    Es sind lt. HAZ sogar 20 %, die der Ring über zwei Treuhänder halten soll; einer ist wahrscheinlich die neu erworbene Versicherungstochter wealth insurance in liechtenstein. Es fällt auf, dass die Gründer von formaxx vor einigen Monaten der Presse darlegten, sie verfügten über 22 Mio. Euro Eigenkapital und in der HAZ steht, dass der Ring 22 Mio. Euro für die 20 % gezahlt haben soll zzgl. 8 Mio. Euro Darlehen. Damit hätte der Ring 100 % finanziert. Und: Wer hält eigentlich die restlichen Aktien von wealth insurance ? Sind vielleicht sogar die Streitigkeiten Marschmeyer-Jacob & Co. nur inszeniert, um mit einem raffinierten Ränkespiel MLP und OVB durch die Hintertür aufzukaufen ?? For-Maxx könnte ja auch heißen (incl. DVAG-Abwerbungen): Aus Vier mach Eins. Ein spannender Herbst auf dem deutschen Finanzdienstleistungsmarkt. Hoffentlich bleiben die Vermittler nicht auf der Strecke.

Ihre Gedanken...