Familienvorstand

Definition:  Der Familienvorstand hat die Aufsichtspflicht für die Familienkinder

Anzeige / Inserat

Der Familienvorstand ist vor allem im Bereich der privaten Haftpflichtversicherung von Bedeutung. Es ist der Versicherte, der die Aufsicht und die Verantwortung für den Nachwuchs inne hat. Bei deliktunfähigen Kindern in einem bestimmten Alter (sieben Jahre im Alltag, bis zehn Jahre im Straßenverkehr) muss der Familienvorstand eine Verletzung der Aufsichtspflicht nachweisen, um in den Genuss der Versicherungsleistung zu kommen, wenn der Spaß der Kleinen zum bitteren Ernst wurde.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...