Fahrzeugbrief

Definition:  Der Fahrzeugbrief ist die Besitzurkunde des Fahrzeuginhabers.

Anzeige / Inserat

Wer den Fahrzeugbrief in der Hand hat, gilt als Besitzer des Wagens. Die Urkunde besagt weiter, dass das Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen darf. Eingetragen werden z. B. die Fahrzeugident-Nr., der Typschlüssel sowie die genauen Daten des Eigentümers. Im Gegensatz zu Führerschein und Fahrzeugschein muss man den Fahrzeugbrief nicht bei sich tragen. Er darf zu Hause im Safe bei all den anderen Wertsachen warten.

Neuer Name
Genau genommen gibt es den Fahrzeugbrief heute aber so gar nicht mehr. Seit 2005 heißt er nämlich im Rahmen der Globalisierung und Europaisierung offiziell Zulassungsbescheinigung Teil II.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...