Fahrerkreisrabatt

Definition:  Fahrerkreisrabatt: Günstigere Beiträge durch festgelegte Fahrergruppe in der KFZ-Versicherung.

Anzeige / Inserat

Eine Möglichkeit bares Geld bei der KFZ-Versicherung zu sparen, ist der Fahrerkreisrabatt. Dabei beschränkt der Versicherungsnehmer bei Abschluss der KFZ-Versicherung die Anzahl der berechtigten Fahrer des Wagens, das Geschlecht (Lady-Rabatt) oder das Alter. Da nach Ansicht der Versicherungen damit das Unfallrisiko reduziert wird, gewähren diese dafür meist günstigere Vertragsbedingungen.

An Absprache halten
Wichtig ist für den Versicherungsnehmer aber, sich auch wirklich an die Vereinbarung zu halten. Denn die Folgen bei Zuwiderhandlung reichen von der sofortigen Vertragskündigung, über die Rückzahlung von höheren Beiträgen bis zu empfindlichen Vertragsstrafen.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...