Eine wichtige Versicherung für den Bauherren ist die Bauleistungsversicherung bzw. Bauwesenversicherung

Beschreibung einer wichtigen Versicherung für den Bauherren die Bauwesenversicherung bzw. Bauleistungsversicherung

Anzeige / Inserat

Die Bauwesenversicherung bzw. Bauleistungsversicherung schützt vor unvorhersehbar eintretenden Schäden am Bauwerk während der Bauzeit. Die Bauleistungsversicherung umfasst alle Zerstörungen und Beschädigungen am Baumaterial und an Bauleistungen, die während der Bauzeit unvorhergesehen auf der Baustelle eintreten.

Schaden konnte nicht vorhergesehen werden

Das Wort unvorhergesehen bedeutet hier, dass der Schaden für den Auftraggeber und die beauftragten Unternehmen oder deren Repräsentanten trotz ihrem Fachwissen nicht vorhergesehen werden konnte. Schäden durch Diebstahl von Sachen die mit dem Gebäude schon fest verbunden sowie Blitzschlag, Brand und Explosion können eingeschlossen werden.

Reine Leistungsmängel nicht versichert

In der Bauwesenversicherung sind reine Leistungsmängel sowie Diebstahl lagernder Materialien nicht versichert. Ebenso nicht versichert sind Schäden durch normale Witterungseinflüsse mit denen man aufgrund der Jahreszeit und der örtlichen Gegebenheiten rechnen musste. Schadensursachen sind zum Beispiel außergewöhnliche Naturereignisse, Konstruktions- Material und Ausführungsfehler sowie fahrlässige, böswillige und vorsätzliche Handlungen Dritter.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...