Doppelte Versicherungen bei Heirat

Man heiratet, zieht zusammen und stellt fest dass einige doppelte Versicherungen da sind. Bei der Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung ist der ältere Vertrag maßgebend. Der jüngere Vertrag kann dann gekündigt werden.

Anzeige / Inserat

Man heiratet und zieht zusammen und merkt, dass man nun doppelte Versicherungen im Ordner hat. Grundsätzlich sollten alle Versicherungen geprüft werden. Bei der Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung gelten die so genannten älteren Rechte.

Erklärung ältere Rechte

Dies bedeutet der ältere also zuerst abgeschlossene Vertrag bleibt bestehen. Schicken sie an die andere Versicherung eine Kündigung mit dem Bezug zu den älteren Rechte und eine Kopie des Versicherungsscheins oder zumindest die Gesellschaft und die Versicherungsnummer.

Versicherungssummen überprüfen

Sie sollten allerdings aufpassen, dass die Versicherungssummen in der Hausratversicherung angepasst werden und die neue Adresse als versicherte Wohnung der Versicherung gemeldet wird. Bei der Haftpflichtversicherung sollte auch gemeldet werden, dass der Partner mit eingeschlossen werden muss.

Eventuell hat dieser damals eine Single Haftpflichtversicherung abgeschlossen, deshalb sollte die Versicherung auf alle Fälle informiert werden.

Bezugsrecht nach Heirat prüfen

Bei einer Lebensversicherung, Rentenversicherung oder auch Risikolebensversicherung sollte das Bezugsrecht geprüft werden und auch gegebenenfalls dann geändert werden.

Unfallversicherungen sind Personenversicherungen und können nur zum Ablauf gekündigt werden. Aber auch da sollte man sich informieren, da es oft Partnerversicherungen gibt, die günstiger als Einzelversicherungen sind.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...