Deutschlandrente Bonuszahlungen steuerpflichtig?

Die Deutschlandrente, eine fondsgebundene Rentenversicherung, könnte wegen der Bonuszahlungen auch eine steuerpflicht auslösen.

Anzeige / Inserat

Ende März gab es hier einen Bericht zur Rentenversicherung ist und Kunden zusätzlich mit Bonus Zahlungen noch anlocken soll. Die Bonus Zahlungen würden den Kunden gutgeschrieben wenn bei einem der Vertragspartner Umsatz vom Kunden gemacht wird. Nun ist auf der Webseite markt-intern.de zu lesen, dass ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums auf Anfrage bestätigt hat, das Bonuszahlungen in die Deutschlandrente steuerpflichtig sein könnten.


Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

Alle Bezüge und auch Vorteile, die für eine Beschäftigung im öffentlichen oder privaten Dienstgewährt werden, zählen zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit und sind nach § 19 des EStG grundsätzlich steuerpflichtig. Einfacher erklärt würde dies bedeuten, das wenn ein Arbeitnehmer eine Kreditkarte von seinem Arbeitgeber im Rahmen seines Dienstverhältnisses erhält und dieser dann mit der Kreditkarte, die an einem Bonussystem teilnimmt, berufliche Umsätze tätigt und dafür einen Bonus gutgeschrieben bekommt, besteht grundsätzlich ein Herausgabeanspruch des Arbeitgebers auf diesen Bonus.


Lohnsteuerpflicht für den Arbeitnehmer

Nach § 38 Abs. 2 Satz 2 EStG entsteht die Lohnsteuerpflicht mit dem Zufluss des Arbeitslohns. Es kann so nicht ausgeschlossen werden, dass mit Einzahlungen der Umsätze durch die Kreditkarte auf dem Rentenkonto eine Lohnsteuerpflicht für den Arbeitnehmer entsteht. Eine entsprechende Anfrage von versicherungstip bei der Rheinlandversicherungsgruppe und der ARAG sind bisher nicht beantwortet worden. Der oben genannte Fall kommt sicherlich in der Praxis recht selten vor, trotz allem sollte auf eine mögliche Steuerpflicht hingewiesen werden. Grundsätzlich hatte die Deutschlandrente schon einige Zeit die Gemüter bewegt und dabei hat sich auch schon die Finanzaufsicht Bafin eingeschaltet. Nach Einschätzung der ARAG wurde die Vertriebsaktion der Deutschlandrente im März/April 2008 bei Plus als keine erlaubnispflichtige Versicherungsvermittlung angesehen. Nach der möglichen Steuerpflicht bei Bonuszahlungen bei der Deutschlandrente, könnte man dieses Produkt schon als erklärungsbedürftig ansehen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...