Der Klimawandel hat Auswirkungen auf Versicherungen

Inzwischen dürfte vielen bewusst sein dass der Klimawandel schon längst begonnen hat und auch Auswirkungen auf die Versicherungen hat

Anzeige / Inserat

Naturkatastrophen und heftige Unwetter mehren sich und werden Auswirkungen auf Versicherungen haben. Bisher war es so, dass Prämien für Versicherungen kalkuliert wurden, auch durch die zurückliegenden Jahre. Durch den Klimawandel werden Unwetter wahrscheinlicher, auch Sturmfluten Überschwemmungen werden wahrscheinlicher.

Verluste durch Naturkatastrophen

Alle 10 Jahre verdoppeln sich die wirtschaftlichen Verluste, welche durch Naturkatastrophen entstehen. Setzt sich der Trend fort, werden die Schadenaufwendungen im nächsten Jahrzehnt bei ca. 150 Milliarden Dollar liegen. Allein bei der Allianz machen die Naturkatastrophen angeblich etwa 35 bis 40 Prozent der versicherten Schäden aus.

Klimawandel beschäftigt die Versicherungen

Ob die Prämien für Versicherungen in die Höhe gehen oder eventuell die Beiträge gleich bleiben bei einer erhöhten Selbstbeteiligung, lässt sich momentan noch nicht sagen aber der Klimawandel wird die Versicherungen beschäftigen. Möglich ist natürlich auch, dass Versicherungen Regionen die zum Beispiel gefährdet sind durch Sturmfluten, bestehende Versicherungen nach Schäden kündigen und solche Regionen generell nicht mehr versichern.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...