Debeka Private Krankenversicherung Selbständige

Die Debeka private Krankenversicherung ist sicherlich empfehlenswert ob nun für Selbständige, Ärzte, Freiberufler, Angestellte, Arbeitnehmer oder Beamte.

Anzeige / Inserat

Die Debeka private Krankenversicherung war ursprünglich eine Versicherung für Beamte, inzwischen ist die Debeka offen auch für Selbständige und Angestellte. Gegründet wurde die Debeka im Jahr 1905, die Krankenversicherung und Lebensversicherung sind Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit. Die Debeka bietet Zusatzversicherungen und die private Vollversicherung an, in diesem Segment gehört die Debeka zu den Marktführern in Deutschland.

Debeka PKV Tarife

Die Debeka hat eine flexible Tarifauswahl für Selbständige, Angestellte, Arbeiter, Beamte und Ärzte. Dabei werden alle Leistungen abgedeckt im ambulanten und stationären Bereich. Es gibt Tarife mit Selbstbeteiligung auch Tarife mit Beitragsrückerstattung. Auf der Webseite der Debeka gibt es einige Beispielsrechnungen für bestimmte Tarife.

PKV Tarif für Selbständige, Freiberufler, Ärzte, Angestellte und Arbeiter

Für Selbständige, Arbeiter und Angestellte gibt es zum Beispiel der Tarif PNWS mit einer Selbstbeteiligung von 1010 Euro und en Tarif PNZ. Für Ärzte bietet die Debeka den PKV Tarif PNmed II der eine Selbstbeteiligung von 1200 Euro hat.

Die Debeka private Krankenversicherung schneidet eigentlich bei fast alle Umfragen sehr gut ab. Nicht zuletzt ist die Debeka private Krankenversicherung Marktführer in dieser Sparte. Ein Tarifvergleich und auch ein Vergleich der Bilanzkennzahlen der in Frage kommenden Unternehmen sollte trotz allem vorgenommen werden.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...