Cabrio Verdeck aufgeschnitten – Teilkasko bezahlt

Wenn das Cabrio Verdeck aufgeschnitten wurde um was zu klauen muss die Teilkasko den Schadne am Auto bezahlen.

Anzeige / Inserat

Man kommt an sein Cabrio und bemerkt das jemand das Cabrio Verdeck aufgeschnitten wurde und die darin liegende Jacke geklaut wurde. Dies alleine ist schon ärgerlich, wenn dann aber die Teilkasko Versicherung noch ablehnt den entstandenen Schaden zu bezahlen, ist der Ärger noch größer.

Schadenszahlung verweigert

Die Teilkaskoversicherung hat den Schaden mit der Begründung verweigert, dass es sich bei der gestohlenen Jacke sich nicht um ein versichertes Gepäck handelt. Das Amtsgericht München ist aber dieser Argumentation nicht gefolgt und hat die Versicherung dazu verurteilt den Schaden von etwa 680 Euro plus den Kosten für den Rechtsanwalt zu übernehmen (Az. 223 C 6889/09).

Für die Richter war es klar, dass die Teilkasko für Schäden am Auto bezahlen muss, unabhängig davon was aus dem Auto geklaut wird.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...