Billige Zinsen für Käufer von Immobilien

Aktuell gibt es sehr billige Zinsen für Käufer von Immobilien.

Anzeige / Inserat

Wenn nicht jetzt wann dann? Das könnte man zu allen sagen, die sich mit dem Kauf von Haus oder Wohnung beschäftigen, denn billige Zinsen für Käufer von Immobilien gibt es derzeit überall. Für ein Darlehen mit einer Bindungszeit von 10 Jahren liegt der Zins bei knapp über 3 Prozent. Experten raten deshalb auch dazu dass man eine langfristige Zinsbindung eingeht.

Zinsbindung 15 bis 20 Jahren

Bei so billigen Zinsen für den Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses raten Experten zu einer langen Zinsbindung. Zwischen 15 und 20 Jahren sollte man sich binden, da man ja nach 10 Jahren jederzeit mit einer Frist 6 Monaten das Darlehen kündigen kann oder mit beliebig hohen Sonderzahlungen das Darlehen schnell tilgen kann. Bei einer langfristigen Zinsbindung bezahlt man zwar einiges mehr aber man ist auf alle Fälle auf der sicheren Seite.

Billige Zins nutzen

Dadurch das man so billige Zinsen derzeit bekommt ist es auch möglich eine höhere Tilgung abzuschließen. Je höher die Tilgung ist desto schneller ist das Darlehen getilgt. Bei der Finanzierung kann man sich ruhig ausrechnen lassen was das Darlehen kostet, wenn man 2 oder 3 Prozent tilgt. Die Ersparnis ist wirklich extrem hoch bei einer höheren Tilgung.

Kreditvertrag prüfen

Jeder sollte versuchen in seinem Kreditvertrag Sonderzahlungen zu vereinbaren und auch Änderungen bei der monatlichen Rate sollten möglich sein. Deshalb vor der Unterschrift des Darlehens sich in Ruhe den Vertrag durchlesen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...