Betriebliche Altersvorsorge Steuervorteil – wichtig und notwendig

Die betriebliche Altersvorsorge bietet neben einer Sozialversicherungsersparnis auch einen Steuervorteil, inzwischen ist die BAV wichtig notwendig und fast schon ein muss.

Anzeige / Inserat

Früher war eine betriebliche Altersvorsorge eine freiwillige Sache und nicht jede Firma hat diese Möglichkeit früher seinen Mitarbeitern angeboten. Inzwischen oder besser seit dem Jahr 2002 muss der Arbeitgeber dem Mitarbeiter die Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung bieten, wenn dieser diese Art der Altersversorgung wünscht. Ein Arbeitnehmer kann mit einer betrieblichen Altersversorgung mehr ansparen als bei einer normalen Altersvorsorge, da er einen Steuervorteil hat und auch Sozialversicherungsbeiträge sparen kann.

Altersvorsorge über den Betrieb

Bei den großen Firmen ist es oft sogar so dass sie den Mitarbeitern einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung bezahlen. Das ist allerdings keine Pflicht des Arbeitgebers aber der Mitarbeiter kann auch ganz allein die betriebliche Altersversorgung bezahlen, es lohnt sich in der Regel immer. Eine Unterstützungskasse ist bei großen Firmen mehr und mehr die bevorzugte Lösung, allerdings darf der Chef die Art der betrieblichen Altersversorgung bestimmen. So ist es möglich dass der Mitarbeiter eine Direktversicherung machen kann aber keine Unterstützungskasse. Durch den Steuervorteil und die Sozialversicherungsersparnis sind aber beide eigentlich eine gute Lösung.


Wenn der Arbeitsplatz gewechselt wird

Wenn ein Mitarbeiter nach relativer kurzer Zeit aus dem Unternehmen ausscheidet bleibt von einer Direktversicherung nicht viel übrig, weil die Abschlusskosten einer Versicherung das ganze Geld zu Beginn auffressen. Deshalb ist auch die Unterstützungskasse eine bevorzugte Lösung inzwischen. Bei dieser Art der BAV ist die Verwaltung komplett ausgelagert und das Unternehmen hat damit nicht mehr Mühe als mit einer Direktversicherung. Die Unterstützungskasse ist um einiges flexibler als die anderen Arten der betrieblichen Altersversorgung.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...