Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen ohne Adresse eingeben

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist, nicht zuletzt durch die Änderungen in der gesetzlichen Absicherung, eine wichtige und notwendige Versicherung. Wer ungefähr wissen möchte wie teuer eine Berufsunfähigkeitsversicherung sein könnte hat hier die Möglichkeit ohne eine Adresse eingeben zu müssen einen Anhaltspunkt über die Höhe des monatlichen Beitrags zu bekommen.

Anzeige / Inserat

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zählt unbestritten zu den wichtigsten Absicherungen, zumal die gesetzliche Rente die Erwerbs- und Berufsunfähigkeit nur noch als Grundvorsorge zu sehen ist und keinesfalls zum normalen Leben ausreicht.
Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen
Will man die Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen um mal überhaupt einen Anhaltspunkt zu bekommen, was diese den in etwa kosten würde, kann man dies mit dem Rechner am Ende des Artikels auch ohne seine Adresse eingeben zu müssen.

Beratung ist wichtig
Doch man sollte bei dieser wichtigen Absicherung nicht auf eine Beratung verzichten, denn es gibt sehr viele unterschiedliche Gesellschaften, die teilweise bei bestimmten Berufen gute oder weniger gute Angebot für eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Programm haben. Dazu wissen Experten in der Regel auch, welche Versicherer bei der Beantragung einer Berufsunfähigkeitsrente oft Probleme machen und die Leistung verweigern.

Grundsicherung erhalten
Wer beispielsweise erst seit kurzem den Weg in die Selbständigkeit gewagt hat und vorher gesetzlich versichert war, sollte sich auch dazu beraten lassen ob und wie man die gesetzliche Grundsicherung weiter führen kann bzw. sollte.

Bedeutung für den Leistungsfall
Eine Beratung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch deshalb wichtig, weil der Kunde in der Regel von den ganzen Bestimmungen wenig oder keine Ahnung hat. Bei den Verträgen für eine Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es beispielsweise den Verzicht auf die Arztanordnungsklausel.
Man kann davon ausgehen, dass die meisten Kunden noch nie was davon gehört haben aber dieser Punkt könnte im Leistungsfall auch große Bedeutung haben.

Arztanordnungsklausel Erklärung dazu
Ist in dem Vertrag eine Arztanordnungsklausel enthalten kann die Versicherung vom Kunden im Falle der Berufsunfähigkeit verlangen, zumutbaren Anordnungen von bestimmten Ärzten zuzulassen sofern diese nach Meinung des Arztes zu der Genesung beitragen könnte. Dabei suchen manche Versicherer manchmal sogar den Arzt für den Kunden aus. Wird auf die Arztanordnungsklausel im Vertrag verzichtet unterliegt der Versicherungsnehmer keiner Verpflichtung Behandlungen zu akzeptieren auf die das Versicherungsunternehmen indirekt oder direkt Einfluss nehmen kann. Der Versicherungsnehmer kann dann sich selbst den Arzt seines Vertrauens aussuchen und dabei auch entscheiden, ob er eine Behandlungsmethode akzeptiert oder eben nicht.


Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen

Dies ist aber nur ein Punkt von vielen, die man abklären sollte und da die Experten in der Regel mit den ganzen kritischen Punkten vertraut sind, sollte sich ein Kunde beraten lassen aber sich auch auf die Beratung vorbereiten, indem er Informationen sammelt und alles abfragt was ihm wichtig ist und was er nicht versteht.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...