Beitragsbemessungsgrenze (BBG) 2011 Krankenversicherung

Das erste mal in der Geschichte könnte die Beitragsbemessungsgrenze 2011 gesenkt werden, neben der BBG könnte auch die Versicherungspflichtgrenze 2011 sinken.

Anzeige / Inserat

Es deutet sich eine Senkung der Beitragsbemessungsgrenze für die Krankenversicherung im Jahr 2011 an, weil im letzten Jahr die Bruttolöhne der Beschäftigten gesunken sind. Die Beitragsbemessungsgrenze ist vor allem für Arbeitnehmer in der Krankenversicherung wichtig, denn die Beitragsbemessungsgrenze legt fest bis zu welchem Einkommen Beiträge in die Krankenversicherung bezahlt werden müssen. Diese voraussichtliche Senkung der BBG 2011 wäre das erste mal in der Geschichte.

Auch Versicherungspflichtgrenze könnte gesenkt werden

Aber nicht nur die Beitragsbemessungsgrenze könnte im Jahr 2011 gesenkt werden, sondern auch die Versicherungspflichtgrenze. Vor Jahren wurde diese beiden Werte getrennt, während die Beitragsbemessungsgrenze mehr für die gesetzlich Versicherten interessant ist, ist die Versicherungspflichtgrenze wichtig für alle die in die private Krankenversicherung wechseln wollen.

Aktuelle und voraussichtliche Werte

Die Werte für die Versicherungspflichtgrenze liegen ja aktuell bei 49.950 Euro im Jahr und könnte voraussichtlich auf 49.500 Euro im Jahr 2011 sinken. Bei der Beitragsbemessungsgrenze könnte der Wert sinken von aktuell 45.000 Euro im Jahr auf dann 44.550 Euro im Jahr 2011. Diese Werte sind aber noch nicht aktuell und werden erst um den November 2010 festgelegt. Momentan muss man noch 3 Jahre hintereinander über der Versicherungspflichtgrenze verdienen um in die private Krankenversicherung wechseln zu können. Die Absicht diese Dauer wieder auf ein Jahr zu verkürzen ist inzwischen durch. Dabei besteht sogar die Möglichkeit dass man schon in die private Krankenversicherung wechseln kann, wenn man nur einmal über der Einkommensgrenze liegt. In Kürze wird darüber berichtet ob auch dies umgesetzt wurde aber definitiv ist die Frist auf 1 Jahr verkürzt ab 2011.

Alles zur Beitragsbemessungsgrenze 2009

Alles zur Beitragsbemessungsgrenze 2010


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...