Beiträge Autoversicherung steigen – was kann man tun Hilfe?

Wenn die KFZ Versicherung teurer wird, sollte unbedingt ein vergleich durchgeführt werden. Direktversicherungen, wie Direct Line, Huk24 und WGV sind dabei oft die günstigsten.

Anzeige / Inserat

Viele Versicherer erhöhen in diesem Jahr den Beitrag für die Kfz Versicherung. Nachdem es jahrelang immer weiter nach unten ging mit den Beiträgen für die Autoversicherung könnte es bei vielen nun zum Jahreswechsel teurer werden.

KFZ Versicherung prüfen

Aber wie jedes Jahr sollte der Versicherungsnehmer auch in diesem Jahr wieder prüfen ob er für sein Auto eine günstigere und bessere KFZ Versicherung bekommt. Wer bei seiner jetzigen KFZ Versicherung bleiben möchte, kann die Angebot im Internet als Druckmittel benutzen.

Wechsel der KFZ Versicherung

Wenn die eigene Autoversicherung dennoch nicht den Preis anbieten kann wie sie ihn bekommen würde, dann sollte darüber nachgedacht werden, die KFZ Versicherung zu wechseln. Ein Wechsel der KFZ Versicherung ist viel leichter als man denkt. Die meisten KFZ Versicherungen können bis zum Ende November gekündigt werden. Ein kurzes Anschreiben an die betreffende Versicherung mit Versicherungsnummer und Kennzeichen reicht, allerdings muss die Kündigung beim Versicherer am 30. November auf dem Tisch liegen.

Direktversicherungen sind günstig

Die günstigsten Autoversicherungen sind die Direktversicherungen ( Direct Line, Huk24 und WGV ), die ohne Außendienst arbeiten. Bei diesen Versicherer bekommt man in der Regel trotzdem Hilfe über die Telefonhotline, aber man kann sich nicht den Vertreter ins Haus bestellen, wenn ein schaden aufzunehmen ist, dies muss selbst gemacht werden. Für das vergleichen der KFZ Versicherung benötigt man den fahrzeugschein, den Kilometerstand sowie die letzte Beitragsrechnung. Damit kann man dann in Ruhe die einzelnen Kfz Versicherungen vergleichen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...