Begriff Gesundheitsfonds – was kann man sich darunter vorstellen?

Das Wort Gesundheitsfonds hat bestimmt jeder schon einmal gehört, jedoch kann sich nicht jeder unter dem Begriff etwas vorstellen, noch weniger wissen, wie der Gesundheitsfonds überhaupt verwaltet wird.

Anzeige / Inserat

Der Gesundheitsfonds wird von vielen zunächst kritisch beäugt, jedoch liegt dies hauptsächlich daran, dass viele sich darunter nichts vorstellen können. Man sieht natürlich zuerst, dass die Beiträge der Krankenkassen steigen werden, jedoch sind die Vorteile nicht so offensichtlich. Die Leistungen im Gesundheitsfonds werden zwar von den Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, jedoch profitieren diese auch davon.

Was macht der Gesundheitsfonds

Der Gesundheitsfonds bezieht den Großteil seiner Einnahmen aus dem Bruttoeinkommen der Arbeit nehmenden Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen. Die Ausgaben beinhalten zu einem großen Teil die Unterstützung der Versicherungsnehmer selbst. Außerdem ist der Betrag, den die Arbeitnehmer zahlen müssen, lediglich circa ein Prozent ihres Bruttoeinkommens.

Unterstützung der Krankenkassen

Der Gesundheitsfonds ist also dazu gedacht, die gesetzlichen Krankenkassen sowie deren Kunden finanziell zu unterstützen. Sollte die Krankenkasse mit dem Geld immer noch nicht auskommen, bleibt die Möglichkeit, einen Zusatzbeitrag von ihren Versicherten zu fordern. Jedoch gilt auch umgekehrt, wenn gut gewirtschaftet wird, und Geld übrig bleibt, wird dies als Prämie an die Kunden ausgezahlt.

Ein großer Geldtopf

Insgesamt ist der Gesundheitsfonds also ein großer Geldtopf, der sein Einkommen zwar von den Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung bezieht, jedoch an diese auch wieder etwas davon in Notzeiten zurückgibt. Es entsteht also alles in allem, entgegen der generellen Meinung, kein großer finanzieller Nachteil für Versicherte. Durch das Alter und andere Faktoren, können die Versicherten sogar Geld zusätzlich erhalten, haben also ein positives Ergebnis durch den Gesundheitsfonds erzielt. Außerdem besteht ja immer noch für jeden die Möglichkeit, das einbezahlte Geld bei einer gut wirtschaftenden Versicherung über die Prämien wieder zurückzubekommen. Durch ausreichende Informationen kann also ein völlig neuer Blickwinkel auf den Gesundheitsfonds geworfen werden.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...