Basistarif – einfache Erklärung

Selbst Vermittler wissen nicht viel über den Basistarif, deshalb hier der Versuch für eine einfache Erklärung.

Anzeige / Inserat

Mit der Gesundheitsreform wurde beschlossen dass ab 2009 jede private Krankenversicherung einen Basistarif anbieten muss, doch auch viele Vermittler haben keine einfache Erklärung über den Basistarif, sondern verweisen auf den Fachspezialist. Der Basistarif hat zwei Aufgaben, zum ersten soll dieser Basistarif dazu dienen, dass alle der Krankenversicherungspflicht nachkommen. Wer der privaten Krankenversicherung zuzuordnen ist kann den Basistarif wählen und dabei ist der Gesundheitszustand egal. Der Beitrag wird nach Eintrittsalter und dem Geschlecht berechnet.

Nicht mehr als der Höchstbeitrag in der GKV

Der Basistarif darf nicht mehr kosten als der Höchstbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung, welcher derzeit bei rund 570 Euro im Monat liegt. Der Nachteil beim Basistarif sind ganz eindeutig die Leistungen, die ähnlich der gesetzlichen Krankenversicherung sind. Da meist der Beitrag in der Nähe des Höchstbeitrags liegt, ist der Basistarif viel zu teuer und eigentlich unattraktiv und wer nicht in diesen Basistarif rein muss, sollte einen großen Bogen drum machen. Wer trotzdem in den Basistarif muss, kann durch Selbstbehalte zwischen 330 und 1200 Euro im Jahr, den Beitrag ein wenig drücken.

Mitnahme der Altersrückstellungen

Mit der Reform wurde auch beschlossen dass ab 2009 bei einer neuabgeschlossenen privaten Krankenversicherung ein Teil der Altersrückstellungen mitgenommen werden kann, sofern die private Krankenversicherung gewechselt wird. Auch bestehende private Krankenversicherungen können in einem Zeitfenster von 6 Monaten seit 2009 die Krankenversicherung wechseln und einen Teil ihrer Altersrückstellungen mitnehmen. Aber der Wechselwillige muss bei seiner neuen Krankenversicherung in den Basistarif wechseln und dort für 18 Monate bleiben. Erst nach dieser Zeit darf er in einen Tarif mit besseren Leistungen wechseln.

Tarif zu teuer

Der Basistarif ist für die Leistungen die er bietet eigentlich zu teuer aber da viele in diesem Tarif zum einen krank sind und hohe Kosten verursachen, andere den beitrag nicht bezahlen ist logisch dass man immer den Höchstbeitrag bezahlen muss ohne Altersrückstellungen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...