Autoversicherung wechseln – Vorgehensweise

Wer noch nie seine Autoversicherung online verglichen hat und auch nicht weiß wie das wechseln der KFZ Versicherung funktioniert, hier ist die Vorgehensweise einfach erklärt.

Anzeige / Inserat

Momentan noch laufen die meisten Versicherungsverträge für die Autoversicherung bis Ende des Jahres, müssen aber für einen Wechsel bis zum 30. November gekündigt werden. Bei der Kündigung müssen keine Gründe angegeben werden aber wer sicher sein will, dass die Kündigung angenommen wird, sollte sie mit Einschreiben per Rückschein versenden.

Jährlich überprüfen

Inzwischen empfehlen die meisten Experten, dass man jährlich seine Autoversicherung überprüfen sollte, denn wer in diesem Jahr der beste Anbieter für mein Auto ist, muss es ein Jahr später nicht automatisch wieder sein. Die Ersparnisse bei einem Wechsel der Autoversicherung können groß sein, wenn man sich zum ersten mal entscheidet im Internet den Vertrag abzuschließen. Viele machen das aber schon jedes Jahr und da fallen die Ersparnisse geringer aus, allerdings sind auch 50 oder 100 Euro viel Geld.

Vergleich der Autoversicherung

Für den Vergleich der Autoversicherung benötigt man den Fahrzeugschein und die letzte Beitragsrechnung der bisherigen Autoversicherung, denn dort findet man meistens die SF Klasse. Zum Abschluss muss man noch kurz auf den Tacho des Autos schauen, denn der Kilometerstand ist für den Wenigfahrer Rabatt wichtig. Wer ein Leasing Fahrzeug hat, sollte beim Werkstattrabatt vorsichtig sein, denn in der Regel lehnen dies die Leasinggesellschaften ab. Sinnvoll ist es bei einem Neuwagen auf die Neuwertentschädigung zu achten, denn manche zahlen den Neupreis nur 6 Monate andere manchmal bis zu 2 Jahren.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...