Auswahl Kriterien – private Krankenversicherung

Es gibt verschiedene Kriterien bei der Auswahl für eine private Krankenversicherung davon ist die wichtigste sicher die bessere medizinische Versorgung in der PKV aber es gibt durchaus noch einige andere wichtige Kriterien.

Anzeige / Inserat

Bei der Auswahl für eine private Krankenversicherung spielen gewisse Kriterien eine große Rolle aber die erste und wichtigste Entscheidung ob man von der gesetzlichen Krankenversicherung weg will und in Zukunft als Privatversicherter zum Arzt geht. Gegen die private Krankenversicherung spricht eigentlich die Familienplanung und die damit verbundene kostenlose Mitversicherung der Familienangehörigen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Dass man dabei aber auch falsch denken kann, kann man in diesem Artikel nachlesen. Diese Studie hat allerdings schon einige überrascht und man darf diese deshalb auch durchaus kritisch ansehen.

Ohne Fachberater

Wer sich selbst ohne Fachberater eine private Krankenversicherung aussucht, muss sich gut auskennen oder er kann entscheidende und auch durchaus teure Fehler machen. Bei der privaten Krankenversicherung ist für den Beitrag das Alter des Interessenten wichtig, denn je älter dass er ist desto teurer wird die Versicherung und natürlich ist der Gesundheitszustand wichtig. Dieser kann schlimmstenfalls zu einer Ablehnung führen oder der Versicherer verlangt einen Risikozuschlag.

Beratungsprotokoll

Bei einem Fachberater sollten die rund 40 Krankenversicherungsunternehmen verglichen werden mit dem Beitrag und den Leistungen in den verschiedenen Tarifen. Hat man eine Vorauswahl getroffen, ist noch der Versicherer selbst an der Reihe, denn es ist durchaus von Vorteil bei einem gesunden Unternehmen versichert zu sein als bei einem schwächelnden. Dazu sollte auch der Fachberater gefragt werden und lieber eine Frage zu viel stellen als zu wenig, viele scheuen sich aber es gibt keine dummen Fragen. Der Kunde wird bestenfalls danach lebenslang ein Vertragspartner sein und jede Menge Geld in das Unternehmen einzahlen. Die wichtigen Dinge, die mit dem Fachberater besprochen wurden, unbedingt mit in das Beratungsprotokoll aufnehmen, das der Berater am Ende des Gesprächs beim Kunden lässt.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...