Auslandsreisekrankenversicherung billig – mit Krankenrücktransport

Eine Auslandsreisekrankenversicherung die gut ist muss nicht teuer sein und macht durchaus Sinn, weil beispielsweise der Krankenrücktransport oft nicht abgesichert ist.

Anzeige / Inserat

Die Auslandsreisekrankenversicherung ist für Fernreisen unbedingt abzuschließen, da die gesetzliche Krankenversicherung außerhalb Europas keine Behandlungskosten übernimmt, zudem ist diese Versicherung recht billig.

Auslandsreisekrankenversicherung für Europa Aber selbst in Europa werden nur die Behandlungskosten übernommen, die auch in Deutschland angefallen wären, also ist auch hier eine Auslandsreisekrankenversicherung sinnvoll. Finanztest hat in ihrer April Ausgabe die Auslandsreisekrankenversicherungen unter die Lupe genommen und hat dabei festgestellt, dass diese Versicherung nicht teuer sein muss und man schon ab 6 Euro sich gut versichern kann.

Rücktransport bei Erkrankung Der Rücktransport des kranken Menschen ist ein absolut wichtiger Punkt bei dieser Versicherung, denn die gesetzliche Krankenversicherung zahlt überhaupt keinen Rücktransport und auch bei den privaten Krankenversicherungen wird dies nicht bei jeder Versicherung bezahlt.

Automatische Verlängerung für den Vertrag Eigentlich sollte es bei 6 Euro für den Urlaub keine Diskussion geben, die abzuschließen, denn allein ein Rücktransport vom Urlaubsort kann 10.000 Euro und mehr kosten, je nachdem von welchem Land der Kranken zurückgeflogen wird. Wer eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließt kann es so einrichten dass diese automatisch weiterläuft und man nicht jedes Jahr dran denken muss. Bei den Versicherungen gibt es oft unsinniges aber diese Versicherung macht Sinn und ist nicht teuer.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...