Aufbau meiner privaten Altersvorsorge – Sicherheit

Der Aufbau meiner privaten Altersvorsorge ist wichtig, weil die Rente nur noch eine Grundversorgung ist. Sicherheit ist wichtig aber grundsätlich braucht man erst mal einen Plan was man überhaupt braucht für die Rente im Alter.

Anzeige / Inserat

Der Aufbau für die private Altersvorsorge sollte idealerweise in 3 Schichten erfolgen und dabei steht für viele die Sicherheit im Vordergrund.

1. Schicht

Die erste Schicht ist bei den Arbeitnehmern die gesetzliche Rentenversicherung und die Rürup Rente für Selbstständige. Die gesetzliche Rente und auch die Rürup Rente sind nur noch eine Grundsicherung, die in beiden Fällen noch wesentlich ergänzt werden muss. Die gesetzliche Rente wird immer weniger werden, allein durch die demografische Entwicklung ist es logisch, da immer weniger Arbeitnehmer immer mehr Rentner bezahlen müssen. Heute gibt es auf einen Rentner noch mehr als 2 Arbeitnehmern, dieses Verhältnis wird in naher Zukunft 1 zu 1 sein, und damit dürfte klar sein dass ein Arbeitnehmer nicht die Rente eines Menschen bezahlen kann.

2. Schicht

Die 2. Schicht bei der privaten Altersvorsorge ist die geförderte Zusatzversorgung, die es ja für Arbeitnehmer bei der Riester Rente gibt und dazu gehört auch die betriebliche Altersversorgung, wie zum Beispiel die Direktversicherung. Bei der Riester Rente gibt es Zulagen für Erwachsene und Kinder und dieses Geschenk von der Regierung sollte in der Regel auch mitgenommen werden. Bei der Direktversicherung können immer noch Steuervorteile und Vorteile bei den Sozialabgaben mitgenommen werden.

3. Schicht

In der 3. Schicht steht die private Altersvorsorge. Welche Art der privaten Altersversorgung wählt ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Der eine mag Sicherheit und wenig Rendite und der andere denkt da mehr an Rendite und geht mehr Risiko ein. Für alle die Sicherheit wollen ist die private Lebens- oder Rentenversicherung sicherlich nicht die schlechteste Wahl, wer ein wenig mehr Risiko eingehen will, kann die fondsgebundene Variante wählen. Beratung ist wichtig, vor allem um eine richtige Bedarfsanalyse zu machen und dabei auch die Wünsche und Ziele des Kunden mit einzubeziehen und auch ganz klar aufzuzeigen, was derjenige schon hat.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...