Ambulante Leistungen

Definition:  Ambulante Leistungen: Wer ambulant behandelt wird, liegt nicht im Krankenhaus.

Anzeige / Inserat

Zu den Leistungen, die von Krankenversicherern übernommen werden, gehören auch die so genannten ambulanten Leistungen. Ambulant bedeutet im medizinischen Bereich, dass kein Aufenthalt in einem Krankenhaus, einer Klinik oder einer Rehabilitationseinrichtung notwendig ist.

Im Einzelnen
Zu den klassischen ambulanten Leistungen gehört ganz klar der Besuch beim Arzt zur Untersuchung und/oder zur Behandlung, aber auch die Durchführung von kleineren Operationen, die keinen stationären Aufenthalt in einer Klinik erfordern. Außerdem gehören zu den ambulanten Leistungen das Röntgen, Psychotherapie, Logopädie (Sprachtherapie), Medikamentenverordnung, Verbandswechsel usw..


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...