Alternative zur Sofortrente und Investmentfonds ist der Bank Auszahlungsplan

Werden im Alter Zahlungen aus einer Lebensversicherung fällig, gibt es als relativ sichere Anlage auch den Bankauszahlungsplan.

Anzeige / Inserat

Eine Alternative zu einer Sofortrente ist bei einer Einmalzahlung des Kunden bei einer Bank der Bankauszahlungsplan. Dabei kann der Kunde wählen ob sein Geld nach einer bestimmten Laufzeit ganz verbraucht ist oder er nur die Zinsen sich auszahlen lässt.

Bei dem Kapitalverzehr ist die Auszahlung natürlich höher als bei dem Zinsverzehr. Die Bank arbeitet mit dem Geld des Kunden und stellt ihm bei dem Bankauszahlungsplan auch offiziell keine Kosten in Rechnung sondern ihr Gewinn besteht darin mit dem Geld des Kunden mehr Zinsen zu erwirtschaften, als die Bank dem Kunden ausbezahlt.


Nachteil Bankauszahlungsplan

Der Nachteil bei einem Bankauszahlungsplan ist, dass diese Form der Anlage mit Auszahlung recht unflexibel ist und an die festgelegte Laufzeit gebunden ist. Der Bankauszahlungsplan gilt gegenüber dem Finanzamt als Kapitaleinkunft und wird ganz normal über die Zinsabschlagsteuer in Höhe von 25 Prozent besteuert. Die Höhe des Zins was der Kunde bekommt, kann von Bank zu Bank unterschiedlich sein, in der Regel liegt der Zins auf dem Niveau langfristiger Sparanlagen.

Vorteil Bankauszahlungsplan

Der Vorteil bei einem Bankauszahlungsplan ist eindeutig die Sicherheit, die Gelder sind normale Bankeinlage und damit durch die Einlagesicherung in Höhe von 100.000 Euro je Kontoinhaber abgesichert.

Anzeige / Inserat

2 thoughts on “Alternative zur Sofortrente und Investmentfonds ist der Bank Auszahlungsplan

  1. Kommentar Autor
    Heinz W. Roehm
    Ein Kommentar

    Ich stelle mir eine Einmalzahluzng von 100.000,00 Euro vor, die innerhalb von 15
    Jahren mtl. zurückgezahlt werden soll.

  2. Kommentar Autor
    Roehm, Heinz Wilhelm
    Ein Kommentar

    Ich denke an eine einmal. Zahlung von 100.000,00 Euro vor, die innerhalb von 15 Jahren zurückzuzahlen sind.

Ihre Gedanken...