Alternative Heilmethoden

Definition:  Alternative Heilmethoden: Behandlungsmethoden, die nicht der klassischen Schulmedizin entsprechen.

Anzeige / Inserat

Homöopathie, Akupunktur, Reiki – alternative Heilmethoden liegen im Trend. Auf Spielplätzen findet man immer mehr Mamis, die mit kleinen Kügelchen so genannten Globuli, die Wehwehchen ihrer lieben Kleinen behandeln. Bei Rückenschmerzen führt der Weg statt zum Orthopäden zum Akupunkteur und Heilpraktiker erleben eine Hochkonjunktur.

Rückerstattung Viele der alternativen Therapien werden von Schulmedizinern belächelt, oft sogar als wirkungslos abgetan. Aber: Wer hilft, hat Recht. Immer häufiger werden schulmedizinische Behandlungen mit alternativen Therapien unterstützt. Schon lange ist die Therapie mit Globuli und Co. über die Anwendung bei vermeintlich harmlosen Zipperlein hinausgewachsen. So werden bei Krebspatienten neben radikalen medizinischen Maßnahmen z. B. oft auch homöopathische Methoden zusätzlich eingesetzt.

Kostenerstattung bei der GKV
Leider ist die Behandlung durch einen Heilpraktiker oder Homöopathen für den Patienten meist sehr teuer. Denn vor allem die gesetzlichen Krankenkassen legen Wert darauf, dass der Behandlungserfolg wissenschaftlich erwiesen ist. Dennoch sperren die gesetzlichen sich heute nicht mehr ganz. Die Akupunktur ist hierfür ein gutes Beispiel. Hat ein Patient alle anderen Methoden versucht, zahlt die Kasse die Behandlung häufig, wenn sie z. B. durch einen Schulmediziner durchgeführt wird. Eine einheitlich gültige Regelung gibt es allerdings nicht. Wer sich alternativ behandeln lassen will, sollte bei seiner Kasse nachfragen.

Kostenerstattung bei der PKV

Besser stehen die privat Versicherten da. Hier werden in der Zwischenzeit schon im Standardtarif viele alternativen Heilmethoden bewilligt. Aber auch hier wird vorausgesetzt, dass die Therapie schulmedizinisch anerkannt ist. Den Heiler per Telefon allerdings wird man auch bei der privaten Versicherung nicht bezahlt bekommen. Welche Methoden genau in Frage kommen, kann man im Leistungskatalog der Versicherung nachlesen. Wer mehr möchte, kann Zusatzversicherungen abschließen.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...