Allianz verliert Prozess gegen Versicherungsvertreter

Provisionskürzungen einseitig von den Versicherungsunternehmen werden wohl nicht mehr so einfach durchzusetzen sein, nachdem die Allianz vor dem Oberlandesgericht München den Prozess gegen zwei Versicherungsvertreter verloren hat.

Anzeige / Inserat

Viele Versicherungsvertreter der Allianz werden sich freuen, wenn sie lesen dass ihre zwei Kollegen den Prozess aufgrund der Provisionskürzung in der KFZ Versicherung gewonnen haben.
Das Oberlandesgericht hat die Berufung der Allianz gegen ein früheres Urteil des Landgerichts München als unbegründet zurückgewiesen. Der Grund war ein verbilligter Tarif, bei dem die Versicherungsvertreter nur 6 Prozent der Jahresprämie als Bestandsprovision bekommen und nicht die im Vertrag zwischen Allianz und Vertreter festgelegten 10 Prozent.

Nachforderungen möglich

Das wird der Allianz sicherlich wehtun denn nun werden auch andere Vertreter der Allianz Nachforderungen stellen, denn nicht nur die Abschlussprovision ist dabei wichtig sondern auch der Ausgleichsanspruch hat darauf Einfluss. Eine Revision gegen dieses Entscheidung wurde nicht zugelassen. Die einzige Möglichkeit der Allianz ist wohl jetzt nur noch eine Nichtzulassungsbeschwerde welche die Allianz nun prüfen will. Ansonsten ist die Entscheidung durch und die Vertreter können mit einem Nachschlag rechnen.

Autoversicherung Provision zu hoch

Ist das Urteil erst mal rechtskräftig haben es alle Versicherungsunternehmen schwieriger die Provisionen zu senken und dies gegenüber den Vertretern durchzusetzen. Gerade in der Autoversicherung um die es ja auch im Prozess gegen die Allianz ging ist der Preisverfall durch das Internet immens und die Provisionen von 10 Prozent der Jahresprämie sind dabei natürlich den Versicherern zu hoch. Allerdings hat der Vertreter mit der Autoversicherung oft auch genügend zu tun mit der Beratung oder der Aufnahme von Schäden und das sind 10 Prozent sicherlich berechtigt, denn die Versicherungsunternehmen selber drücken immer mehr Arbeit an die Versicherungsvertreter ab, die teilweise schon selber die Verträge online eingeben und ausfertigen lassen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...