30.11. verpasst? Sonderkündigungsrecht in der Autoversicherung

Wer verpasst hat bis zum 30.11. seine KFZ-Versicherung zu kündigen, muss nicht gleich die Flinte ins Korn bzw. den KFZ-Versicherungsvertrag in die Tonne werfen. Eine Chance hat man noch: Erhöht der Versicherer die Beiträge, gilt das Sonderkündigungsrecht.

Anzeige / Inserat

In wenigen Tagen ist es soweit: Es ist der 30.11.! Bis dahin muss die KFZ-Versicherung gekündigt sein, wenn man ein besseres Angebot gefunden hat. Und das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr übereinstimmt. Deshalb sind viele Fahrzeughalter in den letzten Wochen aktiv geworden. Sie haben Angebote verglichen, sind im Internet gesurft, haben Vergleichsportale besucht und mit Freunden und Leidensgenossen gefachsimpelt.

Ein weiteres Jahr fest gebunden?

Wer zahlt wo wieviel und warum? Sind die Leistungen wirklich besser? Welche Rabattmöglichkeiten bietet welches Unternehmen? Aber: Time flies. Und zum Schluss hin geht es dann oft ganz schnell. Ehe man sich’s versieht ist der 01. Dezember und man hat den Termin einfach verschwitzt. Jetzt ist es aus, mit den Beitrags-Einsparungen für 2012. Ein weiteres Jahr ist man an die einst guten Mutes abgeschlossene KFZ-Haftpflichtversicherung gebunden. Es sei denn…

Sonderkündigungsrecht bei Autoversicherungen

Es sei denn, man erhält in den nächsten Tagen oder Wochen ein Schreiben der KFZ-Versicherung in der eine Beitragserhöhung angekündigt wird. Dann hat man trotz des vergessenen Wechseltermins eine neue Chance zum Wechsel. Denn im Falle einer Beitragserhöhung greift das sogenannte Sonderkündigungsrecht. Vier Wochen lang kann der Versicherte dann doch noch die Autoversicherung kündigen und sich einem neuen, hoffentlich günstigeren Versicherer zuwenden. Die Frist beginnt nach Eingang des Schreibens, in dem die Erhöhung angekündigt wird. Deshalb sollte man jetzt die Schreiben des Versicherers genau lesen; denn auf einen großgedruckten Hinweis „Achtung Beitragserhöhung“ verzichten die Unternehmen meist in weiser Voraussicht.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...