Private Rentenversicherungen Rendite gering

Die private Rentenversicherung zahlt die Rente so lange man lebt, weil die Menschenimmer älter werden, kalkulieren Versicherer sehr vorsichtig, deshalb ist die Rendite auch gering.

Anzeige / Inserat

Die private Rentenversicherung wird in Deutschland viel verkauft, nicht zuletzt weil man bei dieser Art der zusätzlichen Altersvorsorge keine Gesundheitsfragen beantworten muss. Allerdings ist die Rendite bei der privaten Rentenversicherung nicht gerade üppig. Wie schon vor 15 Monaten auf dieser Seite berichtet, ist für die Rendite die Sterbetafel wichtig.

Lebenslange Rentenzahlung

Die private Rentenversicherung bezahlt die Rente in der Regel ein Leben lang. Dies bedeutet dass Männer oder Frauen diese Rente so lange bekommen wie sie leben, selbst wenn der medizinische Fortschritt dafür sorgt dass die Menschen älter werden. Dies beschriebt auch NTV mit der Überschrift *Pech für Riesterversicherte*. Dabei geht es zwar um die Riester Rente aber dies zählt weitgehend auch für andere private Rentenversicherungen. Laut dem Statistischen Bundesamt wird ein heute 35 Jahre alter Mann durchschnittlich 82,3 Jahre alt aber die Rentenversicherungen kalkulieren ihre Beitragssätze mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 92,9 Jahren. Wie in diesem Bericht nachzulesen ist gab es in den letzten 20 Jahren 3 Sterbetafeln, wovon 2 schnell wieder überholt waren. Bei der jüngsten Sterbetafel DAV 2004 R wurde besonders vorsichtig kalkuliert, weil der medizinische Fortschritt schwer einzuschätzen ist.


Riester Rente

Ob dies alles so notwendig ist und ob die Versicherungen nicht zu viel davon profitieren ist sicherlich nochmal eine andere Frage aber in diesem Bericht ist noch interessant zu lesen, dass sich Menschen die eine Riester Rente abgeschlossen haben, von den Sterbetafeln eher benachteiligt werden, weil die Sterbetafeln der DAV unterschiedlich zu den Sterbetafeln des Statistischen Bundesamtes sind. Die DAV Sterbetafeln orientieren sich an den Rentenversicherten und der durchschnittlich privat Rentenversicherte unterscheidet sich von der Gesamtbevölkerung, weil er vergleichsweise wohlhabend ist und dadurch länger lebt.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...