Kann mich die Autoversicherung ablehnen?

Die Autoversicherung kann den einzelnen auch ablehnen und ihm den Kasko Versicherungsschutz verweigern ohne Begründung.

Anzeige / Inserat

Die Zeit zum kündigen der Autoversicherung läuft und spätestens am 30.11. ist Schluss mit der normalen Kündigungszeit, doch Vorsicht ist geboten, denn die Autoversicherung kann den Versicherungsschutz im Kaskobereich auch ablehnen. In der KFZ Haftpflichtversicherung gibt es zwar einen Annahmezwang aber wer eine Teilkasko oder Vollkaskoversicherung haben will, kann auch von der Versicherung abgelehnt werden.

Bonitätsprüfung bei Kunden

Einige Versicherer machen eine Bonitätsprüfung bei den Kunden und dabei ist es auch möglich dass der Kaskoschutz abgelehnt wird. Genauso können Autoversicherungen den Kasko Versicherungsschutz ablehnen, wenn zum Beispiel bei der Frage nach Vorschäden, teure Schadensfälle gemeldet werden. Deshalb sollte aber auf keinen Fall diese Schadensfälle nicht angegeben werden, denn dies kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass nach einem Unfall nichts ersetzt wird, weil falsche Angaben gemacht worden sind. Wer unsicher ist ob er eine Autoversicherung bekommt aber für sein Auto eine Teil- oder Vollkaskoversicherung braucht, sollte vor der Kündigung schon die Zusage eines neuen Versicherers haben.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...