Geld parken – Festgeld Angebote

Derzeit gibt es an den Börsen ein auf und ab und so haben viele Anlger keine Lust an der Börse zu investieren sondern sie parken Geld kurzfristig und sicher oder sie nutzen die recht guten Festgeld Angebote.

Anzeige / Inserat

In diesen unruhigen Zeiten an den Börsen verspüren immer weniger Anleger Lust dazu ihr Geld in Aktien zu investieren, das Risiko scheint ihnen derzeit viel zu groß zu sein.

Tagesgeld und Festgeld

Wenn das Geld nicht mehr an der Börse investiert wird liest man oft die Wortkombination Geld parken, die eigentlich dafür steht das Geld vorübergehend mit wenig Ertrag aber relativ sicher irgendwo festzulegen. Dabei kann der Anleger auswählen zwischen Tagesgeld und Festgeld Angeboten, Anleihen vom Bund, Geldmarktfonds oder eben dem klassischen Sparbuch.

Festgeld Angebote

Momentan scheinen die Angebote beim Festgeld zum Teil sehr niedrig zu sein, zumindest wenn das Geld 1 Jahr fest angelegt wird. Wer sein Geld statt einer Bank lieber dem Bund anvertraut, hat seit kurzem die Chance, eine Kurzfrist-Anlage über die Tagesanleihe zu kaufen. Der Zinssatz für das täglich fällige Papier wird täglich auf Basis des EONIA-Zinssatzes die Lupe nehmen, denn oftmals sind gewisse Bedingungen oder andere Nachteile mit dem Angebot verbunden.


Zeitraum beachten

Bei manchen Festgeld Angeboten wird der Spitzenzins zwar garantiert aber manchmal nur für einen begrenzten Zeitraum oder für eine begrenzte Summe. Wer sein Geld noch ganz klassisch auf dem Sparbuch hat ist damit sicherlich nicht gut beraten, denn die Banken geben beim Sparbuch zum Teil höchsten 0,5 Prozent. Absolut sicher ist die Anlage beim Bund, denn seit kurzem kann man für eine kurzfristige Anlage eine Tagesanleihe kaufen. Der Zinssatz ist täglich fällig und wird dabei auf der Basis des Zinssatzes berechnet unter denen sich die Banken untereinander Tagesgeld leihen und dies sind momentan zum Beispiel 4 Prozent.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...