Interessante Geldanlage mit der Demografie

Die Demografie war bisher für viele nur die Aussaage dass es immer mehr Alte und weniger junge gibt aber es gibt auch Fonds die daraus eine interessante Geldanlage machen, wie der Fonds Allianz Dit Global Demographic Trends.

Anzeige / Inserat

Viele kennen die Demografie aus der Rentenversicherung, denn durch die demografischen Veränderungen werden sich nicht nur die Renten verändern sondern auch in vielen anderen Branchen ergeben sich ganz andere Möglichkeiten. Weil die Menschen immer älter werden, werden sich auch langfristig die Lebensgewohnheiten ändern. Und mit diesem Trend befasst sich unter anderem auch der Fonds Allianz Dit Global Demographic Trends.

Trends die der Fonds nutzt

Die Alterung in den Industriestaaten sowie der Bevölkerungswachstum in den Schwellenländern sind die Trends die der Fonds für sich nutzen will. Die Alterung in der Bevölkerung wird auch Konsumwünsche entstehen lassen und ist aber auch mit altersbedingten Krankheiten verbunden. Dadurch sieht der Fondsmanager von Allianz Global Investors Christian Schneider Nischenanbieter, wie in der Reisebranche und bei den Krankheiten die Augenheilkunde, im Vorteil.

Indien und China

In den Schwellenländern wie Indien und China wachsen hingegen vor allem die ganz junge Bevölkerung noch rapide an und davon werden viele die Nähe der Städte suchen was wiederum den bedarf an Infrastruktur erhöhen wird. Mit diesem Hintergrund werden dann die Einzeltitel sorgfältig ausgewählt. Allerdings darf man nicht verschweigen dass es auch andere Meinungen dazu gibt, die es als unseriös ansehen wenn man aus diesen beiden langfristigen Trends Investitionsentscheidungen trifft.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...