Lebensversicherung Auktion

Man kann seine Lebensversicherung kündigen, verkaufen oder auch in einer Auktion versteigern lassen.

Anzeige / Inserat

Wird dringend Geld benötigt werden überwiegend die Lebensversicherung oder der Bausparvertrag gekündigt oder verkauft und dies geht natürlich direkt bei den Aufkäufern oder über eine Aktion. Bei der Lebensversicherung wird bei einer Kündigung aber auch bei einem Verkauf Verlust gemacht, nur ist bei dem Verkauf der Lebensversicherung dieser Verlust in der Regel einige Euro weniger.

Alternativen prüfen

Wer das Geld aus dem Verkauf oder der Kündigung nicht unbedingt braucht sollte zuerst die Alternativen, wie zum Beispiel die Beitragsfreistellung oder Stundung, überdenken. Will man seine Lebensversicherung unbedingt zu Geld machen sollte versucht werden diese zu verkaufen, denn Geld hat keiner zu verschenken. Bei dem Verkauf einer Lebensversicherung müssen immer einige Daten bei der Versicherungsgesellschaft abgefragt werden, wie der Rückkaufswert, die Restlaufzeit und auch ob die Lebensversicherung abgetreten ist. Dazu kann natürlich bei jedem Aufkäufer ein Formular ausgefüllt werden, was dann der Versicherung zugeschickt wird.

Auktion und Direktangebot

Eine Alternative dazu ist eine Auktion der Lebensversicherung. Dort wird einmal die Versicherung angeschrieben um die notwendigen Daten zu erhalten und dann wird die Lebensversicherung, sofern diese für den Verkauf geeignet ist, auf der Plattform eingestellt. Update 2012 : Aktuell konnte ich keine Auktionen mehr finden, aber man kann auch direkt bei den großen Aufkäufern wie Policendirekt und Cashlife ein kostenloses Angebot anfordern und dann mit dem Rückkaufswert der Versicherung vergleichen. Hier unten kann man sich das Formular von Policendirekt in Ruhe anschauen, ausdrucken und in Ruhe ausfüllen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...