Techniker Krankenkasse MVZ Medizinisches Versorgungszentrum

Mit dem Gesundheitsfonds kommt ein einheitlicher Beitragssatz und die Krankenkassen können sich fast nur noch bei den Leistungen unterscheiden wie z.Bsp. die Techniker Krankenkasse mit dem Medizinischen Versorgungszentrum MVZ.

Anzeige / Inserat

Durch den Gesundheitsfonds bekommen alle Krankenkassen einen einheitlichen Beitragssatz und können neue Mitglieder kaum noch über die Höhe des Beitrages gewinnen auch wenn es möglich ist den Mitgliedern auch Geld zurückzuerstatten. Deshalb könnte in Zukunft die Qualität der Krankenkasse und was diese anbietet den Ausschlag geben eine bestimmte Krankenkasse zu wählen.


Medizinisches Versorgungszentrum kurz MVZ genannt

Dabei könnte die Techniker Krankenkasse mit ihrem Medizinischen Versorgungszentrum kurz MVZ genannt, ganz weit vorne liegen. In enger Kooperation mit dem Träger hat die Techniker Krankenkasse die Marke Atriomed geschaffen, die für hervorragende Qualität, effiziente Behandlung und umfassenden Service stehen soll. Insgesamt sollen bundesweit zehn dieser medizinischen Versorgungszentren von der Techniker Krankenkasse eröffnet werden, zwei davon in Köln und Hamburg gibt es schon.

Fachärzte unter einem Dach

Verschiedene Fachärzte unter einem Dach, die zwar für alle offen sind aber in den oben genannten medizinischen Versorgungszentrum in Köln und Hamburg haben Mitglieder der Techniker Krankenkasse Privilegien. Innerhalb von 5 Tagen bekommen Mitglieder der Techniker Krankenkasse einen Termin beim Facharzt. Die Wartezeit dann beispielsweise im MVZ Atriomed in Hamburg darf man dann exklusiv in der Lounge verbringen und man wartet nicht länger als 30 Minuten. Es bleibt abzuwarten ob sich die Krankenkassen ab dem nächsten Jahr durch solche Vorteile für Mitglieder positiv darstellt.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...