Günstige Krankenversicherung für Urlaub

Bald beginnt der Urlaub und dabei wurde sicherlich auch schon an die Krankenversicherung fürs Ausland gedacht, die für gesetzlich und Privatversicherte nützlich sein kann und dabei bei manchen Anbietern weniger als 10 Euro im Jahr kostet.

Anzeige / Inserat

Eine günstige Auslandsreisekrankenversicherung gibt es schon für weniger als 10 Euro und sollte bei einem Urlaub außerhalb von Deutschland abgeschlossen werden, egal ob man in der gesetzlichen Krankenversicherung oder in der privaten Krankenversicherung versichert ist.

Bei Fernreisen kein gesetzlicher Schutz

Die Auslandsreisekrankenversicherung kann auch kurz vor dem Urlaub noch abgeschlossen werden und ist für gesetzlich Versicherte deshalb wichtig, weil selbst in einem Land mit dem Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat nur die Kosten bezahlt werden, die auch in Deutschland angefallen wären, die Differenz muss demnach der Urlauber bezahlen. Bei Fernreisen werden von der gesetzlichen Krankenversicherung keine Kosten übernommen. Die Krankenversicherung für den Urlaub kann recht problemlos im Internet auch online abgeschlossen werden und dies ist auch empfehlenswert, da Versicherungsvermittler Kunden sicher mehr verkaufen wollen als ein Produkt welches im Jahr unter 10 Euro kostet, zumindest trifft dies auf viele der Vermittler zu.

Rücktransport nach Deutschland überprüfen

Die private Krankenversicherung übernimmt zwar in der Regel die Behandlungskosten im Ausland, manche zumindest in Europa einige sogar weltweit aber oft ist auch da der Rücktransport nach Deutschland nicht abgedeckt.
Viele der Privatversicherten haben in der privaten Krankenversicherung eine Selbstbeteiligung abgeschlossen, die teilweise über 1000 Euro beträgt und schon allein deshalb lohnt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung, die wie schon oben erwähnt bei manchen Anbietern nur zwischen 6 und 10 Euro im Jahr kostet.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...